12012020Di
Last updateFr, 27 Nov 2020 2pm
>>

Die DLA der US-Regierung vergibt 6K für ein Phase-II-Programm im Wert von fast 1 Mio. Dollar zur Schaffung einer inländischen Fähigkeit zur Rückgewinnung und Umwandlung kritischer Metalle aus Verteidigungsschrott in Premium-Additiv-Herstellungspulver

6kvcsPRAsset 2486315 134162 823b6862 7c61 4b37 8aa1 36cfca35138e 06K und 6K Additive, der weltweit führende Entwickler von Mikrowellen-Plasmatechnologie für die Herstellung fortschrittlicher Materialien, gab heute bekannt, dass er nach dem großen Erfolg der Phase I von der Defense Logistics Agency (DLA) den Zuschlag für ein SBIR-Programm der Phase ll erhalten hat.

Das Programm der Phase II unterstützt die Entwicklung und Kommerzialisierung einer häuslichen und kommerziell skalierbaren Lieferkette für strategische Hochleistungs-Metallpulver aus Schrottquellen. Durch den Einsatz der firmeneigenen UniMelt® Mikrowellen-Plasmaplattform von 6K wird das Programm die Fähigkeit von 6K zur Beschaffung, Verarbeitung und Rückgewinnung von Nickel-Superlegierungsschrottkomponenten, Werkstattschrott und gebrauchten Pulvern für die Umwandlung in Pulver in Luft- und Raumfahrtqualität demonstrieren. Die neuen Pulver werden zur additiven Herstellung realer, diskreter gedruckter Teile verwendet, die ihre Funktionalität in Prüfständen oder Systemen demonstrieren werden.
Dr. Aaron Bent, CEO von 6K, kommentierte: "Als Unternehmen freuen wir uns sicherlich über die Auszeichnung, aber noch wichtiger ist, dass wir als Organisation stolz darauf sind, unserem Land dabei zu helfen, ein heimisches Angebot an Legierungen wie Nickel zu schaffen und zu kontrollieren, das für neue Produktionsmethoden wie die additive Fertigung verwendet wird. Die jüngste COVID 19-Pandemie unterstreicht die Bedeutung der Kontrolle der Versorgungskette und die erneute Notwendigkeit der heimischen Produktion, um eine Unterbrechung kritischer Lieferungen zu vermeiden".
Das UniMelt®-Plasma-Produktionssystem von 6K ist in einzigartiger Weise in der Lage, hochwertigen Metallschrott in zahlreichen Formen in Hochleistungsmetallpulver für die additive Fertigung, den Metallspritzguss und andere pulvermetallurgische Produktionsverfahren umzuwandeln. Damit wird zum ersten Mal der Zugang zu einer riesigen inländischen Versorgung mit strategisch wichtigen Metallen und Legierungen wie Nickel und Titan aus Maschinenwerkstätten, Lagerplätzen und Quellen für andere gebrauchte Materialien ermöglicht, die für die Mission des modernen Kampfflugzeugs von entscheidender Bedeutung sind. Das patentierte 6K-Verfahren reinigt, präpariert und kugelförmigisiert Schrottlegierungen zu hochwertigen Pulvern mit einer Leistung, die der von Zerstäubungstechnologien überlegen ist. Dieses Verfahren bietet dem US-Militär eine sichere, rückverfolgbare inländische Versorgung mit kritischen Materialien und eliminiert gleichzeitig unerwartete Leistungsanomalien aufgrund fragwürdiger Beschaffung aus dem Ausland.
6K hat mit mehreren Kongressabgeordneten zusammengearbeitet, um Unterstützung für die Bemühungen des Unternehmens bei der Verwendung von Rüstungsschrott als Ausgangsmaterial für den UniMelt-Prozess zu gewinnen und so die Abhängigkeit von ausländischen Lieferungen zu verringern. Der Kongressabgeordnete Guy Reschenthaler kommentierte die Bemühungen von 6K in diesem Bereich wie folgt: "Die Arbeitsbeschaffer, Innovatoren und hart arbeitenden Mitarbeiter im Südwesten Pennsylvanias sind für unsere nationale Verteidigung und die Bemühungen, unseren Kriegskämpfern lebenswichtige Ressourcen zur Verfügung zu stellen, von entscheidender Bedeutung", sagte der Kongressabgeordnete Guy Reschenthaler aus Pennsylvania. "Ich war stolz darauf, die Finanzierung zu sichern, um die Abhängigkeit von ausländischem Titan zu verringern und den amerikanischen Einfallsreichtum zum Schutz unserer nationalen Sicherheit zu nutzen".
6K hat kürzlich seine neue hochmoderne 40.000 Quadratfuß große Metallpulver-Produktionsanlage in Betrieb genommen und wird im Herbst 2020 mit dem Versand traditioneller Pulverprodukte beginnen.
Superlegierungen werden für kritische Antriebs- und Hitzeschutzkomponenten in den heißesten, korrosivsten und anspruchsvollsten Bauteilen in Flugzeug- und Raketenmotoren, Gasturbinen, Öl- und Gasanlagen und Wärmetauschern verwendet. Das US-DoD wird in mehrfacher Hinsicht von dem Programm profitieren:
Verringerung des Risikos der Abhängigkeit von ausländischen Lieferungen.
Da strategische Metalle wie z.B. Superlegierungen im Inland nur begrenzt verfügbar sind, bietet die Verwendung von Materialien aus den Knochenlagern und Maschinenwerkstätten des Landes - Komponenten am Ende ihrer Lebensdauer, Werkstattschrott oder gebrauchte Pulver - für die Umwandlung in hochwertige Materialien dem US-Militär eine sichere inländische Versorgung mit kritischen Metallen.
Ein geschlossener Kreislauf erhöht die Sicherheit.
Von entscheidender Bedeutung ist die Qualität und Beständigkeit von Materialien ausländischer Herkunft. Das Recycling von zuvor qualifizierten DoD-Teilen, Werkstattschrott und gebrauchten Pulvern schafft einen geschlossenen Kreislauf, wobei die Qualität des Materials bekannt und rückverfolgbar ist. Unerwartete Leistungsanomalien aufgrund einer fragwürdigen Beschaffung können verhindert werden.
Fortschrittliche Systeme sind schneller einsatzbereit.
Hochwertige Recyclingmaterialien helfen dem DoD bei der Entwicklung und Einführung fortschrittlicher Verfahren für die additive Fertigung, den Metallspritzguss und das Pulverschmieden, um schneller Teile mit völlig neuartigen Funktionen herzustellen, die Konstruktionszyklen zu verkürzen und die "Make-to-Fly"-Zyklen zu beschleunigen. Dies führt zu einer erhöhten Letalität bei reduzierten Kosten.
Kostenmanagement bei gleichzeitiger Maximierung der Qualität
Durch die Verwendung von bereits zertifiziertem Schrott als Rohmaterial werden die Materialkosten für die hergestellten Teile drastisch gesenkt und sichergestellt, dass sie die gewünschte Spezifikation erfüllen. Pulver aus Schrott wird die Investitionen des Verteidigungsministeriums durch die Senkung der Kosten für die Produktion von Endsystemteilen mit einem überzeugenden ROI nutzen.
www.6kinc.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6047 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.