12012020Di
Last updateFr, 27 Nov 2020 2pm
>>

Keypoint Intelligence kündigt neue Studie an, die sich mit dem Bedarf und der Notwendigkeit befasst, über CMYK hinauszugehen

Keypoint Intelligence freut sich, den Start einer neuen Studie mit dem Titel CMYK Plus: Commercial Printing Demand, Needs and Opportunity Assessment (CMYK Plus: Bewertung der Nachfrage, des Bedarfs und der Chancen im Akzidenzdruck) bekannt zu geben. Diese Studie wird die Marktnachfrage nach Dienstleistungen definieren, die über CMYK-Prozessfarben hinausgehen, einschließlich weißer Tinte, Neonfarben, Metallicfarben, Sonderfarben und Farben für die Sicherheit.

"Druckdienstleister (PSPs) müssen sich mehr denn je differenzieren", kommentierte Riley McNulty, Group Director bei Keypoint Intelligence. "Die Anbieter haben ihr Produktangebot erweitert, um PSPs mit Fähigkeiten auszustatten, die über CMYK hinausgehen. Diese Studie wird Schlüsselfragen zur Nachfrage nach CMYK Plus-Fähigkeiten und zum Wert, den diese sowohl für PSPs als auch für Endkunden bieten, beantworten".
Diese neue Multi-Client-Studie wird die Nachfrage und die Notwendigkeit, über CMYK hinauszugehen, durch umfangreiche Untersuchungen bei Druckdienstleistern in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den Beneluxländern und den nordischen Ländern untersuchen. Zu den Zielen der Studie gehören:
Messung der Bedeutung der Bereitstellung von CMYK Plus-Funktionen für Geschäftskunden, die Druckdienstleistungen kaufen
Identifizieren von "Muss-Fähigkeiten" nach Anwendung und Art der Wirkung
Erläuterung der primären Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Verkauf von CMYK Plus-Dienstleistungen an Kunden
Bestimmung der aktuellen Inzidenz der Erbringung dieser Dienstleistungen
Prüfung von PSP-Kaufabsichten und Nachfragefaktoren
Identifizierung von Kernbereichen von Einwänden bei Nicht-Annahmen
Die Teilnahmemethodik wird eine webbasierte Umfrage an 115 Befragte in den USA und eine computergestützte Telefonumfrage an insgesamt 115 Befragte aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den Beneluxländern und den nordischen Ländern umfassen. Die Schreibtischforschung wird die vorherige quantitative und qualitative Forschung von Keypoint Intelligence sowie Diskussionen mit Interessenvertretern der Industrie nutzen.
wwww.keypointintelligence.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4779 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.