06252024Di
Last updateMi, 26 Jun 2024 8am
>>

bvdm plädiert für Wettbewerb im Postsektor

Der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) befürwortet eine Stärkung des Wettbewerbes zwischen Postdienstleistern. Damit unterstützt er das Interesse der Druck- und Medienbranche an einer schnellen, zuverlässigen und flächendeckenden Postzustellung zu erschwinglichen Preisen.

Verlage, Auftraggeber von Mailings und Postwurfsendungen, Behörden sowie sämtliche Unternehmen, die über gedruckte Geschäftspost kommunizieren, sind auf eine schnelle, zuverlässige Postzustellung an sechs Tagen in der Woche angewiesen. Der bvdm spricht sich daher dafür aus, im Rahmen der anstehenden Postreform eine Stärkung des Wettbewerbs im Postbereich anzustreben. Nach dem Motto „Wettbewerb belebt das Geschäft“ ist faire Konkurrenz ein probater Weg, die Qualität von Dienstleistungen zu erhöhen und gleichzeitig die Preise für die Nutzer im Rahmen zu halten. Diese Position hat der bvdm dem Bundeswirtschaftsministerium bereits in einer Stellungnahme mitgeteilt und sie am 16.03.2023 gegenüber der Monopolkommission zur Vorbereitung ihres Sektorgutachtens erneut verdeutlicht.
„Schon jetzt ist es möglich ist, online bestellte Waren binnen Stunden zum Kunden zu bringen. Ein stärkerer Wettbewerb unterschiedlicher Dienstleister im Postbereich kann die Qualität der Zustellungen mit Sicherheit beschleunigen“, erklärt Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des bvdm.
www.bvdm-onlinr.de

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 10290 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.