11302020Mo
Last updateFr, 27 Nov 2020 2pm
>>

Bekanntgabe der Gewinner der European Carton Excellence Awards

Ein Hoch auf hervorragende Kartonverpackungen aus Recyclingmaterialien und Frischfasern

Die Juroren der European Carton Excellence Awards 2020 wählten die Van Genechten Packaging-Kreation Roku Gin zum Carton of the Year. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgte am 7. Oktober im Rahmen des ersten virtuellen Carton E-vents mit Preisverleihung, das von Pro Carton – dem Europäischen Verband der Karton- und Faltschachtelhersteller – und der European Carton Makers Association (ECMA) ausgerichtet wurde.
Carton of the Year: Roku Gin
Die Roku Gin Verpackung wurde aus Karton von Stora Enso gefertigt und gewann die Auszeichnung als „Carton of the Year“ für ihr ästhetisches Design mit tollem Aufdruck, für die Qualität der Verarbeitung und die Art, wie sie erfolgreich die Hintergrundgeschichte des Produkts vermittelt. Die sechs Ecken der Geschenkverpackung symbolisieren die sechs japanischen Pflanzenextrakte, die für die Herstellung von Roku verwendet werden – ein Begriff, der im Japanischen „Sechs“ bedeutet –, während die Prägung und der Blumendruck die traditionelle japanische Höflichkeit zum Ausdruck bringen. Die Verpackung garantiert sowohl ausgezeichnete Sichtbarkeit als auch Schutz für das Produkt, während sie den Verbraucher gleichzeitig informiert und zum Kaufen verlockt.
Gewinner der „Innovation“-Kategorie: Re-Fruiter Tray
Der „Innovation“-Award ging an Snel BVs Re-Fruiter Tray aus Karton von Smurfit Kappa Hoya Papier und Karton. Diese clevere Verpackung besteht aus einer gitterartigen Schale, die ein gestanztes Profil mit einem Muster aus abgewinkelten Elementen aufweist, die zu einer flexiblen Oberfläche zusammengefügt sind. Die recycelbare Verpackung schützt Beerenfrüchte während des Transports und macht Plastikschalen und Luftpolsterfolie überflüssig.
Gewinner der „Save the Planet“-Kategorie: Eco Fit Lid
Die Jury einigte sich auf die Seda International Packaging Group-Kreation Eco Fit Lid als würdigen Save the Planet Gewinner. Der Deckel aus Karton nutzt Stora Ensos neue Kartonfertigungstechnologie, eignet sich perfekt für heiße und kalte Getränke und gewährleistet sicheren Trinkgenuss. Das Produkt ist vollständig recycelbar und kompostierbar, und damit die ultimative nachhaltige Alternative zu den Plastikdeckeln, die üblicherweise beim Fast-Food-Verkauf verwendet werden.
Die Gewinner der einzelnen Kategorien waren:
Der Gewinner der Kategorie „Lebensmittel und Getränke – Frischfaser“: Korpikuusikkon Honey Geschenkverpackung
Lebensmittel und Getränke – Frischfaser
Cadpack gewann die Kategorie „Lebensmittel und Getränke – Frischfaser“ mit seiner Korpikuusikkon Honey Geschenkverpackung aus Metsä Board Materialien. Die Luxusverpackung bereichert das Kundenerlebnis durch ihre haptische Oberfläche und durch Aufdruck-Effekte, die Verbraucher zum Anfassen und Fühlen einladen.
Der Gewinner der Kategorie „Lebensmittel und Getränke – Recyclingfaser“: Enovo Eierkarton
Lebensmittel und Getränke – Recyclingfaser
Alzamora Carton Packaging gewann die Kategorie „Lebensmittel und Getränke – Recyclingfaser“ mit seinem Enovo Verpackung aus Karton von Baden Board. Diese klare Verpackung besteht aus einem Boden und einem Deckel aus Zellulose und kommt mit minimalem Materialeinsatz aus, wirkt optisch aber dennoch sehr hochwertig. Sie bietet eine nachhaltige Alternative zu den gängigen Plastikverpackungen für Eier, da sie aus recycelten Fasern gefertigt und sowohl recycelbar als auch biologisch abbaubar ist.
Der Gewinner der Kategorie „Allgemeine Verpackung, Frischfaser: ISANA Cosmetics
Allgemeine Verpackung – Frischfaser
Edelmanns und Stora Ensos ISANA Cosmetics gewann die Kategorie „Allgemeine Verpackung – Frischfaser“ aufgrund ihres Struktur-Designs und ihrer anspruchsvollen Verarbeitung. Die ansprechenden Grafiken und Prägungen werden vervollständigt durch einen aufwändigen oberen Verschluss, der dieser Verpackung einen äußerst auffälligen und luxuriösen Touch verleiht und den Inhalt im Inneren widerspiegeln soll.
Der Gewinner der Kategorie „Allgemeine Verpackung – Recyclingfaser“: Einweg-Gesichtsmaske
Allgemeine Verpackung – Recyclingfaser
Die Einweg-Gesichtsmaske von WEIG Packaging und Moritz J. Weig beeindruckte die Juroren der Kategorie „Allgemeine Verpackung – Recyclingfaser“. Der Einweg-Mund-Nasen-Schutz verwendet Kartonmaterial zur Erfüllung einer wichtigen Funktion während der Pandemie, da er über einen Filterpapier-Einsatz verfügt, der das Risiko einer Virusübertragung verringert. Die Größe lässt sich leicht anpassen und ist vollkommen kunststofffrei.
Public Award
Zuletzt wurde die Graphic Packaging International-Kreation KeelClip™ als würdiger Gewinner des „Public Award“-Publikumspreises ausgezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine nachhaltige Verpackung aus Karton für Multipack-Dosen, die dazu gedacht ist, die traditionellen Kunststoffringe zu ersetzen, die für die Natur schädlich sind.. Über diesen Nutzen für die Umwelt hinaus bietet KeelClip™ auch eine ausgezeichnete Handhabung und praktische Aufbewahrungsoptionen.
Tony Hitchin, General Manager von Pro Carton: „Es freut uns sehr, dass die Disruption durch die globale Pandemie die Qualität der diesjährigen Beiträge für die European Carton Excellence Awards nicht beeinträchtigt hat. Anzahl und Qualität der eingereichten Beiträge war einfach phänomenal und brachte die Vielseitigkeit von Karton als Verpackungsmaterial wirklich zur Geltung.
„Kartonverpackungen bedeuten für uns alle eine Chance; Karton ist die beste Lösung im Verpackungssektor, da er erneuerbar, recyclingfähig und biologisch abbaubar ist und damit eine tragende Säule in einer modernen Kreislaufwirtschaft bilden kann. Kartonverpackungen bestechen nicht nur durch ihre Nachhaltigkeit, sondern auch durch ihr Potenzial als Kommunikationsmittel. Die Awards zeigen, wie erfolgreich Kartonverpackungen Marken schützen und fördern und gleichzeitig die Umwelt schonen.“
www.procarton.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4281 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.