01172021So
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

IPIA ist Gastgeber der EPIC-Konferenz im Dezember dieses Jahres; gleiche Besetzung, andere Landschaft

ipia EPIC 960 x 640 pxDie Marketing-Referenten der EPIC-Konferenz 2019 des Unabhängigen Verbands der Druckindustrie (IPIA) werden im Dezember dieses Jahres erneut auf die "Bühne" zurückkehren, um darüber nachzudenken, wie effektiv sich ihre Ratschläge unter den schwierigen Bedingungen des Covid-19 im Jahr 2020 erwiesen haben.

Die Marketing-Keynotes Peter Docker (Co-Autor, Find your Why), Mark Wright (Gründer und Direktor, Climb Online, Gewinner 2014 von BBC's The Apprentice), Mark Davies (Whistl) und Scott Logie (REaD Group) werden alle zurückkehren, um ihre Gedanken, Forschungen und gelebten Erfahrungen darüber auszutauschen, was funktioniert hat, was nicht funktioniert hat und worauf sich die Bemühungen jetzt konzentrieren sollten.
Es ist mehr als 12 Monate her, dass 300 Delegierte in die ausverkaufte Konferenz "Alles ist möglich; integrierte Kommunikation" (EPIC) gepackt haben. Die IPIA war bestrebt, auf dem Schwung dieser Veranstaltung aufzubauen, und war der Ansicht, dass es ein Element der Kontinuität und Konsistenz in einer beispiellosen und unsicheren Marketingwelt darstellen würde, wenn die gleichen Redner für ein virtuelles "EPIC-Update" zurückkehren würden.
"Es wird sicherlich nicht der Murmeltiertag sein, da Covid-19 alles verändert hat", so IPIA-CEO Marian Stefani. "Auch das Verbraucherverhalten änderte sich, wie ein kürzlich veröffentlichter McKinsey-Bericht zeigt, der fünf Themen nennt, die sich weltweit abzeichnen:
1. Verlagerung auf Werte und das Wesentliche
2. Flug zum Digital- und Omni-Kanal
3. Schock der Loyalität
4. Gesundheit und "fürsorgliche" Wirtschaft
5. Hauswirtschaft
"Unsere Veranstaltung beschäftigt sich mit diesen Themen und wird zeigen, wie Vermarkter Systeme, Prozesse, Kanäle und Technologien nutzen können, um in dieser neuen Normalität zu arbeiten. Und um zu veranschaulichen, wie insbesondere Print während dieser Pandemie sinnvolle Verbindungen hergestellt hat und wie es immer noch die Macht hat, entfernte Konsumenten zu vereinen", schlägt Marian
Das virtuelle EPIC-Update wird am 2. und 3. Dezember morgens zwischen 10.00 und 13.00 Uhr live übertragen. Die Teilnahme ist kostenlos, und die Delegierten werden auch Videoinhalte, Tipps und Ratschläge von Rory Sutherland (Ogilvy Group), Dee Blick (The Marketing Gym) und anderen EPIC-Unterstützern und Rednern, darunter Olga Munroe vom Retail Institute, sehen.
Die IPIA nutzt die Remo-App als Gastgeberin der Veranstaltung, um ein intensiveres Erlebnis zu ermöglichen, bei dem die Delegierten sowohl miteinander interagieren als auch den Zeitplan der Konferenz verfolgen können. Anmeldungen sind ab sofort unter epicthinking.net möglich.

www.ipia.org.uk

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4547 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.