01202020Mo
Last updateSo, 19 Jan 2020 3pm
>>

Eidosmedia ernennt neuen Geschäftsführer in Deutschland

Stefan Bresslauer wird das DACH-Geschäft des weltweit führenden Anbieters von digitalen Publikationsplattformen für die Bereiche Nachrichtenmedien und Finanzen leiten.

"Wir freuen uns sehr, die Ernennung von Stefan Bresslauer zum Geschäftsführer unserer deutschen Tochtergesellschaft in Frankfurt bekannt zu geben", sagte Christian Pelanconi, CEO von Eidosmedia.

Die digitalen Publikationsplattformen von Eidosmedia werden von führenden deutschen Nachrichtenmedienkonzernen mit einem Marktanteil von 50% der Top 10 der regionalen Medienkonzerne nach Auflage genutzt, darunter nationale Titel und rein digitale Verlage wie T-Online, eines der größten deutschen Nachrichtenportale.

Die Lösungen des Unternehmens werden zunehmend auch für die Veröffentlichung von Finanzanalysen globaler Investmentbanken und Ratingagenturen eingesetzt.

"Wir freuen uns sehr, Stefan an Bord zu haben", sagte Holger Hofmann, COO von Eidosmedia. "Seine Erfahrung in der Finanzdienstleistungstechnologie wird besonders wertvoll sein, um unseren Kundenstamm im Finanzresearch- und Verlagssektor in Europa zu erweitern."

Stefan Bresslauer kommt von FIS, einem der weltweit führenden Anbieter von Finanztechnologie-Lösungen, zu Eidosmedia. Zuletzt war er als VP of Sales und Head of Business Solutions, Europe, tätig. Zuvor war Bresslauer bei Thomson Reuters in verschiedenen leitenden Management- und Vertriebsführungspositionen tätig, unter anderem als Geschäftsführer der österreichischen und südosteuropäischen Tochtergesellschaften.

"Ich freue mich sehr, bei Eidosmedia zu arbeiten", sagte Bresslauer, "Eidosmedia ist ein Unternehmen mit hervorragenden Perspektiven und einem ausgezeichneten Kundenstamm. Ich freue mich auf meine neue Rolle in einem Unternehmen mit einem starken Team und großem Potenzial in einem Markt, der sich in Richtung digitaler Workflows und Delivery entwickelt."

"Ich werde versuchen, unsere starke Position bei den Nachrichtenmedien in Deutschland auszubauen", sagte er. "Aber unsere starke Position in den globalen Tier-1-Finanzforschungsorganisationen eröffnet Eidosmedia in der DACH-Region ein erhebliches weiteres Wachstumspotenzial."

Eidosmedia ist ein Entwickler von digitalen Publishing-Lösungen, die von führenden Nachrichtenmedienunternehmen, Finanzinstituten und dem öffentlichen Sektor eingesetzt werden. Der weltweite Kundenstamm des Unternehmens wird von Büros in London, Paris, Frankfurt, New York, Sydney und Shanghai sowie vom Forschungs- und Entwicklungszentrum in Mailand, Italien, betreut.
www.eidosmedia.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 1638 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.