01172021So
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Dr. Hauke Berndt zum ersten Vorsitzenden des DiWiSH e.V. gewählt

ppi berndtIm Rahmen der Vorstandswahlen am 20. Oktober 2020 wurde Dr. Hauke Berndt, Vorsitzender der Geschäftsführung der ppi Media GmbH, zum ersten Vorsitzenden der Digitalen Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH), dem zentralen Netzwerk der IT-, Medien- und Designbranche in Norddeutschland, gewählt.

Das DiWiSH ist ein Branchennetzwerk, das KMU aus der digitalen Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee zusammenführt. Ziel des Verbandes ist es, die Leistungsfähigkeit und das Image Schleswig-Holsteins als Technologieregion zu stärken und den Auf- und Ausbau von KMU im Technologiebereich zu fördern, um dort mehr Arbeitsplätze zu schaffen.
Am 20. Oktober dieses Jahres fand die Mitgliederversammlung des DiWiSH statt - zum ersten Mal in einer vollständig virtuellen Umgebung. Dr. Hauke Berndt wurde von den 50 anwesenden Mitgliedern zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt; er trat die Nachfolge von Lars Müller, Geschäftsführer der wigital GmbH, an, der sein Amt am selben Abend niederlegte.
"Die digitale Wirtschaft ist ein wichtiger Sektor, der die Digitalisierung in Schleswig-Holstein vorantreibt. Mit 250 Mitgliedern ist das DiWiSH das größte Branchennetzwerk von KMUs aus der IT-, Medien- und Designbranche zwischen Nord- und Ostsee und eine starke Stimme für unsere Branche. Ich freue mich darauf, diese Position in den nächsten Jahren auszubauen", so Hauke Berndt.
Neben Hauke Berndt gehören dem DiWiSH-Vorstand Professor Dr. Doris Weßels von der Fachhochschule Kiel und weitere Vertreter von Unternehmen und Hochschulen aus Schleswig-Holstein an.
www.ppimedia.de

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 3137 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.