06262022So
Last updateDo, 23 Jun 2022 3pm
>>

Richard Roth zum neuen General Manager von Esko EMEA ernannt

Richard Roth wechselt von X-Rite R&D & Product Management und Eddy Fadel übernimmt die Position des Global Commercial GM

Richard Roth wurde zum General Manager der EMEA-Region von Esko ernannt. Esko ist ein globaler Entwickler integrierter Software- und Hardwarelösungen für die Digitalisierung, Automatisierung und Verbindung des Markteinführungsprozesses von Konsumgütern.
Eddy Fadel tritt nach drei erfolgreichen Jahren als EMEA General Manager die Position des Global Commercial General Managers an. Seine Aufgaben umfassen den weltweiten Vertrieb, Dienstleistungen, Marketing und Produktmanagement.
„Ich freue mich sehr, Richard Roth in der Esko-Familie willkommen zu heißen“, sagte Eddy Fadel. „Wir werden zweifellos von seiner langjährigen Erfahrung in der Abteilung Produktidentifikation, die er sich bei Danaher aneignete, profitieren. Durch seine Tätigkeit bei X-Rite Pantone, wo er für Innovationen im Bereich des Farbmanagements verantwortlich war, und seiner Führungsposition im Verpackungs- und Druckgeschäft von Videojet wird er ein wichtiger Ansprechpartner mit wertvollem Know-how, sowohl für Esko als auch für unsere Kunden.“
„Seit der Integration der AVT-Inspektionssysteme und dem Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu den Forschungs- und Entwicklungsteams von X-Rite hat sich das Esko-Portfolio über die Druckvorstufe hinaus erweitert und wird für unsere Kunden immer mehr zum Rückgrat in der Verpackungsbranche“, sagte Eddy Fadel. „Ich bin überzeugt, dass Richard Roth aufgrund seiner umfassenden Kenntnisse in der Verpackungstechnologie und Verpackungsbranche die richtige Führungspersönlichkeit ist, um unsere kaufmännische Abteilung im EMEA-Raum dabei zu unterstützen, unsere Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten.“
Richard Roth ist seit fast einem Jahrzehnt in der Produktidentifizierungs-Plattform von Danaher tätig und leitete zuletzt als Vice President im Jahr 2017 die Forschung und Entwicklung sowie das Produktmanagement von X-Rite. In seiner neuen Funktion wird Richard Roth für die Leitung der Geschäfte, des Supports und der Finanzen von Esko in Europa, dem Nahen Osten und Afrika verantwortlich sein. Er wird dabei von den Geschäftsräumen des Unternehmens in Gent, Belgien, aus arbeiten.
„Dies ist eine enorm aufregende Zeit für unser Unternehmen“, so Richard Roth. „Ich freue mich, nun die Rolle des General Managers zu übernehmen und auf der erfolgreichen Arbeit von Eddy Fadel aufzubauen. Er brachte die Teams noch enger zusammen, um den Anforderungen unserer Kunden bestmöglich gerecht zu werden. Nach der Unsicherheit und Volatilität der Märkte, die wir alle erlebt haben, konzentriert sich unser Unternehmen ganz klar auf die Bereitstellung von Innovationen, die unsere Kunden auf ihrem Weg der digitalen Transformation unterstützen.“
„Es ist eine Ehre, das Team leiten zu dürfen, und ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen: unseren Kunden auf der ganzen Welt bei der Bewältigung der zahlreichen Herausforderungen zu helfen, mit denen sie heute und in Zukunft konfrontiert sind und sein werden“, sagte Richard Roth.
www.esko.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 8515 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.