05252022Mi
Last updateMo, 23 Mai 2022 11am
>>

Bobst Meerbusch ordnet Geschäftsführung neu

Stärkere Fokussierung auf die individuellen Anforderungen der Kunden in Deutschland und in den Benelux-Ländern

Zum 1. November 2014 haben Bobst Meerbusch und Bobst Benelux ihre Geschäftsführung neu geordnet, um in Vertrieb und Service eine noch stärkere Fokussierung auf die individuellen Anforderungen der Kunden in diesen Märkten zu ermöglichen. So hat Dirk Corsten neben seiner bisherigen und künftigen Aufgabe als Leiter des Service von BOBST in Deutschland und in den Benelux-Ländern die Geschäftsführung von Bobst Meerbusch übernommen. Corsten war zum 1. Oktober 2013 als neuer Serviceleiter und Mitglied der Geschäftsleitung zu Bobst Meerbusch gekommen. Zu seinen strategischen Aufgaben zählen unter anderem die weitere Stärkung des Service-Standortes Meerbusch und der weitere Ausbau des hier angesiedelten Bobst Competence Centers.

Dick van Bruggen konzentriert sich jetzt auf die Geschäftsführung bei Bobst Benelux und zeichnet gleichzeitig für den Vertrieb von Neumaschinen in Deutschland, Belgien, Niederlande und Luxemburg verantwortlich. „Deutschland und die Benelux-Länder sind Märkte mit besonders hohen Anforderungen an die Produktivität, die Qualität und die Effizienz von Produktionsprozessen. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, unsere Kundennähe gerade auch in diesen für BOBST sehr wichtigen Märkten weiter zu verbessern und damit unsere Position noch zu stärken. Vor diesem Hintergrund habe ich die neue Struktur für die Geschäftsführung mit gespiegelten Verantwortungsverhältnissen in Vertrieb und Service vorgeschlagen", erklärt van Bruggen.

„Dick van Bruggen und ich haben im Laufe des vergangenen Jahres ausgesprochen eng und effizient zusammengearbeitet, wobei wir die jetzige Verteilung der Aufgaben und Verantwortungsbereiche im Grunde schon vorweggenommen hatten", so Corsten. Es sei nun an der Zeit gewesen, diese Struktur auch für die Kunden in Deutschland sowie in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden transparent zu machen. Abgesehen von der noch stärkeren landesspezifischen Kundenorientierung und der damit einhergehenden Stärkung sowohl des Vertriebs als auch des Service von Bobst Meerbusch und Bobst Benelux bedeute die Neuordnung für die Kunden ansonsten keinerlei Veränderungen.
www.bobst.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7099 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.