12072023Do
Last updateSo, 10 Dez 2023 2pm
>>

Frischer Wind im Allgäu: Mit innovativer Vorstufen- und Drucktechnik in der Zeitungsproduktion mehr erreichen

Eine Druckmaschine, genau nach den Vorstellungen eines Zeitungshauses konstruiert und gebaut, die dann auch noch eine neue Rotationsbaureihe begründet, das ist nicht gerade alltäglich. Von der internationalen Zeitungsbranche mit großer Aufmerksamkeit beachtet, hat der Allgäuer Zeitungsverlag (AZV) in Kempten ab Dezember 2012 die weltweit erste COLORMAN e:line von manroland web systems in Betrieb genommen. Die 18 Millionen Euro schwere Investition in die Zeitungszukunft ersetzte zwei Rotationen aus dem Jahr 1998 und druckt wie diese im Gummi-Gummi-Prinzip, das im Hause AZV seit Langem favorisiert wird. Die neue, für die Produktion im Rheinischen Format ausgelegte Coldset-Rotation hat vier 16-Seiten-Drucktürme, von denen einer als Reserve betrachtet wird. Sie ist bis zu 45.000 Zylinderumdrehungen schnell und weist verschiedene Ausstattungsmerkmale auf, die sonst nur bei Akzidenz-Rollenoffsetmaschinen zu finden sind.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 11120 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.