01282020Di
Last updateDi, 28 Jan 2020 7pm
>>

Deutsche Unternehmen räumen bei den 16. International Business Awards® groß ab

Die Stevie® Preisträger werden am 19. Oktober auf dem Gala-Event in Wien geehrt.

Die Preisträger der 16. International Business Awards®, dem weltweit einzigen internationalen, allumfassenden Business-Award-Programm, wurden bekanntgegeben. 16 deutsche Organisationen gehören zu den diesjährigen Gewinnern.

Die vollständige Liste der Stevie-Gewinner finden Sie nach Kategorien sortiert unter www.StevieAwards.com/IBA. Die Awards werden am Samstag, den 19. Oktober 2019 im Wiener ANDAZ Hotel am Belvedere bei einer Galaveranstaltung verliehen.

Die 16 deutschen Unternehmen gewinnen insgesamt 21 Gold, Silber und Bronze Stevie Awards in verschiedenen Kategorien. So gewinnt etwa die mensemedia Gesellschaft für Neue Medien mbH aus Düsseldorf für Ihre Kundenprojekte für Mercedes-Benz Trucks gleich zwei Gold Stevie Awards im Bereich Webseite Awards für das beste Nutzererlebnis und die beste Webseite im Bereich Automotive & Transport Equipment.

Die CONTAINERWERK eins GmbH aus Stuttgart wird ebenfalls mit zwei Gold Stevie Awards ausgezeichnet, einmal als Startup of the Year - Business Products Industries und außerdem als Unternehmen des Jahres im Bereich Herstellung.

mobile.de (Europarc-Dreilinden) erhält den Gold Stevie Award im Bereich Neue Produkte & Dienstleistungen für die beste Business Information Solution und zwei Bronze Stevie Awards ebenfalls in den Kategorien New Product & Service Categories - Business Technology Solutions im Bereich Cloud Platform und Big Data Solution.

Der Berliner Limousinenservice Blacklane, gewinnt einen Gold Stevie Award als Unternehmen des Jahres im Bereich Automotive & Transport Equipment.

Die Bertelsmann SE & Co. KGaA aus Gütersloh erhält einen Silber und einen Bronze Stevie Awards in den Kategorien für Jahresberichte und andere unternehmensbezogene Publikationen für ihre Geschäftsbericht 2018 in print und digital.

Weitere Gewinner aus Deutschland sind die NetFederation GmbH aus Köln mit ihrem Kunden, der Daimler AG aus Stuttgart, die artegic AG (Bonn), das Bankhaus August Lenz der Mediolanum Banking Group (München), die davero dialog GmbH (Erlangen), Link4Media UG, (Urbar), KÖNIGSKLASSE#1 (München), die Merck KGaA (Darmstadt), die Deutsche Post DHL Group (Bonn), die diva-e Digital Value Excellence GmbH (Berlin) und die passcon GmbH aus Hamburg.

Die Stevie-Gewinner in Gold, Silber und Bronze wurden aus über 4.000 Nominierungen von Unternehmen und Einzelpersonen aus 74 Nationen ausgewählt. Alle Unternehmen weltweit sind berechtigt, an den jährlichen International Business Awards teilzunehmen, und können Beiträge in einer Vielzahl von Kategorien einreichen, darunter Auszeichnungen im Bereich Management, Auszeichnungen für Unternehmen des Jahres, Marketing-Auszeichnungen, Auszeichnungen für Öffentlichkeitsarbeit, Auszeichnungen für Kundenservice, Auszeichnungen für Personalwesen, Auszeichnungen für neue Produkte, IT-Auszeichnungen, Auszeichnungen für Websites und vieles mehr.

Mehr als 250 Führungskräfte weltweit nahmen in diesem Jahr an 12 Jurygremien teil, um die Stevie-Gewinner zu ermitteln.
www.stevieawads.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 916 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.