05252022Mi
Last updateMo, 23 Mai 2022 11am
>>

Die weltweit erste Spezialmaschine zur Herstellung von nachhaltigem Barrierepapier, die von AR Metallizing gekauft wurde

AR Metallizing hat eine EXPERT K5 2450mm für die Produktion von Barrierepapier gekauft, die noch in diesem Jahr im Werk Franklin in den USA installiert werden soll.

Der Kauf folgt einer dreijährigen Zusammenarbeit zwischen AR Metallizing, BOBST und Michelman. Als weltweit führender Papierverarbeiter widmet sich AR Metallizing der Erforschung und Entwicklung von Barrierepapierlösungen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird das Fachwissen der beiden Unternehmen mit den einzigartigen Barrierelösungen von BOBST und den wasserbasierten Barrierelacken von Michelman zusammengeführt, um Lösungen für die aktuelle Nachfrage auf dem Markt nach nachhaltigeren Verpackungsmaterialien zu schaffen.
EXPERT K5 entwickelt rund um die Papierverarbeitung
Die von AR Metallizing erworbene EXPERT K5 ist eine Multifunktionsmaschine mit speziellen Funktionen, die auf die Papierverarbeitung ausgerichtet ist. Die Maschine ist für den Betrieb mit hoher Geschwindigkeit und einer Quelle für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt und verfügt über eine Geschwindigkeitsdruckregelung, die die Effizienz der Papierausgabe bei gleichzeitiger Beibehaltung der Produktqualität maximiert; diese für BOBST einzigartige Funktion wurde in Verbindung mit der AR-Metallisierung entwickelt.
Die Maschine wurde für den Betrieb von zwei BOBST-Prozessen vorbereitet, die sich bereits auf dem Folienmarkt etabliert haben und die nachweislich auch die Papiereigenschaften verbessern. Das BOBST AluBond®-Verfahren bietet bei der Herstellung von metallisiertem Papier eine verbesserte Barrierewirkung gegenüber Wasser und Sauerstoff und schützt den Verpackungsinhalt besser. Beim AlOx-Verfahren wird eine transparente anorganische Barriereschicht auf das Papiersubstrat aufgebracht, was den Recyclingprozess erleichtert.
Bart Devos, CEO von AR Metallizing, kommentierte den Kauf und die Zusammenarbeit wie folgt: "Wir arbeiten seit einigen Jahren mit BOBST zusammen, um Barrierepapierlösungen zu entwickeln, und sind uns daher ihrer Expertise und ihres Prozesswissens in diesem Bereich sehr wohl bewusst. Der EXPERT K5 hat eine Vielzahl von Eigenschaften, die ihn perfekt für die Verarbeitung von Papier machen und es uns ermöglichen, Papier mit einer höheren Barriere zu produzieren, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. AR Metallizing verfügt nun über ein 11-köpfiges Team in der F&E-Abteilung, das sich ausschließlich auf Barrierepapier in Bezug auf Metallisierung, Nassbeschichtung und Papieroptimierung konzentriert und damit unser Engagement für diesen Markt zeigt ".
Das in den 70er Jahren gegründete Unternehmen AR Metallizing ist der führende, weltweit tätige Hersteller von metallisierten Verpackungs- und Etikettierlösungen. Mit Produktionsstandorten in Belgien, Brasilien, Deutschland, Italien und den USA beliefert das Unternehmen rund 300 Druckunternehmen und Verarbeiter auf der ganzen Welt mit seinen Produkten.
www.bobst.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 8709 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.