01172021So
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Mark Andy Evolution erhöht die Flexibilität der etikettentechnischen Kapazität

markandy labeltech copyAuf dem Markt für Selbstklebeetiketten hat sich seit der Gründung von Label Tech in Dublin im Jahr 1992 viel verändert. Heute ist das Unternehmen der größte unabhängige Verarbeiter von Etiketten in Irland, mit 48 Mitarbeitern, die in einer 20.000 Quadratfuß großen Anlage in Santry, einem nördlichen Vorort der Hauptstadt, arbeiten. Mehrere Auszeichnungen für den Etikettendruck zeugen von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Label Tech nutzt sein Wissen und seine Erfahrung, um hochwertige Etikettenlösungen für Branchen wie Lebensmittel und Getränke, Gesundheit und Ernährung, Pharmazie, Transport und Logistik anzubieten.

Heute wird das Unternehmen von Geschäftsführer James Costello, Verkaufs- und Finanzdirektor Johnny Woods und dem Vorsitzenden David Keogh geleitet. erklärte Costello: "Als wir unser Geschäft eröffneten, waren Selbstklebeetiketten weitgehend funktional, und die Anforderungen der Verbraucher sowie die Produktionsmöglichkeiten waren weit von dem entfernt, was sie heute sind. In jüngster Zeit sind die Kundenerwartungen und der Grad der Verfeinerung exponentiell gestiegen".
Wie der Firmenname schon andeutet, hat sich Label Tech schon immer stark für die technische Seite des Drucks interessiert, und im Laufe der Jahre haben bedeutende Investitionen dafür gesorgt, dass die Anforderungen der Kunden übertroffen wurden. Das Unternehmen ist für das Wissen und die Fachkompetenz seiner Mitarbeiter bekannt geworden, die mit den Kunden zusammenarbeiten, um einige hervorragende maßgeschneiderte Etikettenlösungen zu erzielen. In der Überzeugung, dass ein Unternehmen nur so gut ist wie seine Mitarbeiter, investiert Label Tech Zeit und Geld in die Förderung der Talente seiner Mitarbeiter und ermutigt sie, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen auszubauen.
Label Tech 0442 (002)
"Es ist die Kombination aus dem und den anhaltenden Investitionen in die Schlüsseltechnologie in den letzten Jahren, die Label Tech garantiert hat, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein", fügte er hinzu. Die jüngste dieser Maschineninvestitionen ist eine der neuen Mark Andy Evolution Flexodruckmaschinen, die 2019 auf der Labelexpo in Brüssel so erfolgreich eingeführt wurde.
Bei der Evolution, die im Sommer bei Label Tech installiert und in Betrieb genommen wurde, handelt es sich um eine 330 mm (13 Zoll) große 8-Farben-Druckmaschine, die mit vollständiger UV-Trocknung ausgestattet ist. Sie wurde mit einem Abwickelrollenlift, zwei Stanzformstationen und einem Querschneider und Förderer ausgestattet. Darüber hinaus sind Wendestangen, eine Kaltfolienanlage und ein Laminator auf Deckenschienen montiert, und es gibt eine BST-Inspektionskamera. Für den Rolle-zu-Rolle-Betrieb ist auch eine zweifach gerahmte Aufwicklung mit Rollenlift installiert.
Die neue Evolution wurde aufgrund ihrer umfangreichen Produktionsmöglichkeiten ausgewählt: "ist die erste von drei Druckmaschinen, die in der nächsten Investitionsphase im Rahmen des Wachstums von Label Tech installiert werden", so Costello, der hinzufügte, dass die großen Attraktionen der Mark Andy Evolution ihre Geschwindigkeit und Flexibilität sind, die einem steigenden Auftragsbestand und einem wachsenden Kundenstamm dienen wird. "Durch die Vielseitigkeit und Skalierbarkeit dieser Maschine ist es jetzt noch besser möglich, die Marktanforderungen zu erfüllen und zu übertreffen", so Costello.
Paul Macdonald, Sales Manager für Großbritannien und Irland, fügte im Namen von Mark Andy hinzu: "Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Label Tech Qualität und Investitionen in die neueste Technologie in den Vordergrund seines Geschäfts stellt. Sein erweitertes Arsenal an Fähigkeiten wird es den Kunden ermöglichen, schnellere Durchlaufzeiten und konkurrenzlose Qualität bei jedem Auftrag zu sichern. Mark Andy freut sich, eine Schlüsselrolle für den Erfolg dieses Unternehmens zu spielen".
Dies ist die zweite von drei Evolution-Druckmaschinen, die seit Beginn der Covid-19-Sperrung im März in Irland installiert wurden, und Paul Macdonald ist stolz auf die Mark Andy-Techniker, die eng mit den Kunden zusammengearbeitet haben, um sicherzustellen, dass alle für die Pandemie spezifischen Gesundheits- und Sicherheitsfragen jederzeit streng eingehalten wurden.
Ähnlich verhält es sich bei Label Tech, wo seit dem 21. Oktober die Covid-Beschränkungen der Stufe 5 in Kraft sind, sagte James Costello: "Jeder hier arbeitet mit Blick auf die Sicherheit und ergreift alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass wir weiterhin sicher handeln können. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter ist von allergrößter Bedeutung, und wir befolgen alle Richtlinien und Protokolle, die von der HSE und der irischen Regierung bereitgestellt werden. Wir stehen auch in ständigem Kontakt mit unseren Kunden und Lieferanten, um die Einhaltung aller vorgeschriebenen Praktiken zu gewährleisten".
In einem Jahr, das sich als beispiellos schwierig für die Fortführung des Handels erwiesen hat, haben die Unternehmen mit einer unternehmerischen Denkweise Wege gefunden, die Probleme zu umgehen und neue Kraft in ihre Unternehmen zu bringen. Da ein sofortiges Ende der Pandemie nicht in Sicht ist, werden diejenigen, die sich anpassen und weiter investieren, überleben und auf Kosten anderer florieren. Label Tech veranschaulicht dieses Mantra.
www.markandy.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4597 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.