12032022Sa
Last updateSo, 27 Nov 2022 2pm
>>

Contiweb entspricht der steigenden Nachfrage nach kostensparenden und ökologischen Trocknungslösungen

Contiweb, ein spezialisierter Hersteller von Trocknungs- und Web-Handling Systemen, Anbieter von integrierten technischen Lösungen für die Bereiche Rollenoffset- und Rolleninkjetdruck, sowie der Herstellung von Verpackungen, hat heute bekannt gegeben, dass es sein Produktportfolio an Trocknern gestrafft hat – dies als Reaktion auf die Nachfrage seiner Kunden nach möglichst umweltfreundlichen und kostengünstigen Lösungen.

Alle Modelle des Ecotherm, Ecoweb und Ecocool werden daher durch gleichwertige Produkte auf Basis der neuesten Ecoset-Technologie ersetzt. Dieser Schritt unterstreicht das Engagement von Contiweb für umweltfreundlichere und kostensparende Trockner sowie für Verbesserungen für Trockner aus einer früheren Technologieära, die die gleichen Vorteile bieten.

“Wir haben festgestellt, dass die Gas Krise ein entscheidender Faktor für die steigende Nachfrage nach diesen Produkten war. Dies hat uns dazu veranlasst, uns weiter auf die Entwicklung neuer Verbesserungen dieser Art und auf die Abschaffung von Trocknern zu konzentrieren, die den heutigen Umweltanforderungen nicht mehr entsprechen”, sagt Rob Bosman, Sales Direktor bei Contiweb. “Unser Engagement für unsere Kunden und die Umwelt hat uns dazu veranlasst, diesen Schritt zu nehmen und uns selbst auf neue Weise herauszufordern. Nur wenn wir uns von alten Produkten trennen, können wir uns darauf konzentrieren, das Neue weiter zu verbessern.”

Contiweb ist seit vielen Jahrzehnten Marktführer bei Gastrocknern für den Heatset-Rollenoffset. Contiweb-Trockner sind innovativ, zuverlässig und langlebig. Sie basieren auf einem Niedrigtemperaturverfahren mit hohem Luftvolumen, das die Druckqualität und Produktivität optimiert, indem es die negativen Auswirkungen der Erwärmung der Bahn minimiert. Sie verbinden hohe Leistung mit einfacher Bedienung und niedrigen Betriebskosten.

Der Eckpfeiler des Portfolios für den Rollenoffset wird der Ecoset-Trockner für kommerzielle Druckanwendungen sein. Beim Ecoset handelt es sich um einen Heißlufttrockner, der den gesamten Bereich von 16-Seiten- bis zu 96-Seiten-Anwendungen (1020-2860 mm) abdeckt. Die Schlüsselfunktionen Trocknen, Nachverbrennung und Kühlen sind in einer einzigen Einheit integriert. Die Nachverbrennung verbrennt die Lösungsmittel aus der Farbe, um die Emissionen zu minimieren, während die gewonnene Wärmeenergie effektiv im Heizprozess wiederverwendet wird, was den Gasverbrauch um bis zu 40 % reduziert. Die Kühlfunktionalität wurde durch eine integrierte Bahnführung, Bahnrisserkennung, Silikonauftrag und Wiederbefeuchtung verbessert, was zu weniger Verunreinigungen und Bahnrissen führt. Seit ihrer Einführung im Jahr 2000 wurde die Ecoset-Plattform von der Industrie angenommen und kontinuierlich weiterentwickelt. Bis heute sind über 600 Trockner in Produktion.

Eine weitere Option im Akzidenzdruck-Portfolio ist der Ecodry, eine wirtschaftliche Lösung für 16-Seiten-Maschinen, die nur mit einer Bahnbreite von 1020 mm erhältlich ist. Auch dieses Modell verfügt über eine gaseinsparende integrierte Nachverbrennung, allerdings ohne Kühlfunktion.

Für Buch- und Zeitungsdrucker bietet Contiweb den Ecobook-Trockner an. Der Ecobook verwendet die gleiche Technologie wie der Ecoset, arbeitet jedoch mit reduzierten Trocknungstemperaturen, um ihn für die für den Publikationsdruck typischen Anwendungen mit ungestrichenem Papier und geringer Farbdeckung geeignet zu machen. Bosman zufolge ist das Luftvolumen zwar geringer als bei großformatigen Druckmaschinen, aber die Integration der verschiedenen Funktionen bietet dennoch eine nachhaltigere Lösung mit einer attraktiven Investitionsrendite.

Für seine installierte Basis wird Contiweb das Angebot an optionalen Upgrades und Erweiterungen weiter ausbauen. Dies wird es den Kunden ermöglichen, auch bestehende Trockner der älteren Generation mit den besten verfügbaren Technologien auszustatten, die Contiweb erfolgreich im Ecoset und Ecobook einsetzt. Beispiele hierfür sind die Verbesserung der Gasreduzierung und die Verbesserung der Reduzierung der elektrischen Leistung.

www.contiweb.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7966 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.