01242021So
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

UPM erweitert Produktportfolio in der Papierfabrik Jämsänkoski

upm Jamsankoski paper mill Die Versuche zur Herstellung von Zeitungsdruckpapier auf der Papiermaschine 6 in der Papierfabrik UPM Jämsänkoski sowie Papier-Testläufe in Druckereien sind erfolgreich verlaufen. Als Konsequenz daraus wird das Produktportfolio der ungestrichenen mechanischen Papiere der Papiermaschine 6 in Zukunft auch auf Zeitungsdruckpapier ausgedehnt.

"Unsere Mitarbeiter haben in den letzten Wochen viel Mühe und Entwicklungsarbeit investiert, um dorthin zu gelangen, wo wir heute stehen. Wir haben hochwertige Coldset-Papiersorten speziell für inländische Zeitungsdruckpapierkunden entwickelt, und das Feedback aus den Testläufen unserer Kunden war außerordentlich gut. Mit diesen erweiterten Möglichkeiten der Jämsänkoski PM 6 ist UPM in der Lage, Zeitungsdruckpapierqualitäten ohne Unterbrechung nach Finnland zu liefern. Dadurch bleibt unser Standort flexibel und wettbewerbsfähig", sagt Antti Hermonen, General Manager, UPM Jämsänkoski.
Am Standort Jämsänkoski kann nun ein komplettes Sortiment an SC- und Zeitungspapieren hergestellt werden, wobei wir uns auf unsere finnischen und nordischen Kunden mit hochwertigen Produkten für Zeitungen, Zeitschriften und Werbebeilagen konzentrieren.
"Die neue Entwicklung ermöglicht es UPM Communication Papers, schnell auf die sich ändernden Bedürfnisse der Papiermärkte zu reagieren und gleichzeitig einen starken, schnellen und zuverlässigen Service vor Ort anzubieten. Gleichzeitig unterstreichen wir damit unser Engagement für die grafische Papierindustrie und unsere Kunden", sagt Peter Tietz, Sales Director, News & Retail, Nordic and Overseas.
Das Projekt wurde trotz der Einschränkungen von Covid-19 in enger Zusammenarbeit mit den Kunden im Oktober sicher und effizient abgeschlossen.
www.upm.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 3122 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.