05162022Mo
Last updateMo, 16 Mai 2022 10am
>>

Felix Schoeller plant die Investition in eine Release Liner Produktion in Nordamerika

Die weltweit tätige Felix Schoeller Group kündigt an, dass sie in einen Produktionsbetrieb für Release Liner in ihrem Werk in Pulaski, New York, investieren wird.

Nach Jahren des raschen Geschäftswachstums ist das Unternehmen heute als führender Hersteller von silikonisierten Poly-Coated-Kraft-Linern (PCK) anerkannt. Aufgrund der einzigartigen Integration von Papierherstellung, Extrusionsbeschichtung und Silikonisierung sind Felix Schoeller Release Liners zu einem Maßstab in den Märkten für selbstklebende Grafiken, Klebebänder und Industrieprodukte geworden.
Die geplante Investition in Nordamerika stellt nicht nur eine geografische Erweiterung dar, sondern wird auch neue Möglichkeiten eröffnen: Der neue Betrieb ist darauf ausgelegt, sowohl lösungsmittelfreie als auch lösungsmittelbasierte Silikonsysteme zu beschichten, um die Anforderungen heutiger und künftiger Kunden bestmöglich zu erfüllen. Die Inbetriebnahme der neuen Linie soll bis 2023 abgeschlossen sein.
"Der Aufbau des neuen nordamerikanischen Betriebs ist ein sehr logischer Schritt in unserer globalen Release Liner Strategie", sagt Michael Szidat, CEO von Felix Schoeller North America. "Eine Produktionspräsenz in unserem nordamerikanischen Schlüsselmarkt wird uns von einem wichtigen Lieferanten zu einem echten Partner für unsere Kunden machen. Die Ausweitung unserer Technologie auf Lösemittelbeschichtungen wird es uns ermöglichen, das Leistungsversprechen von Felix Schoeller auf eine ganze Reihe neuer Märkte und Anwendungen zu übertragen.“
www.felix-schoeller.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5742 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.