02292024Do
Last updateMi, 28 Feb 2024 8pm
>>

Coveris stellt neue recycelbare MonoFlex-Thermoform-Verpackung vor

Der führende europäische Verpackungshersteller Coveris hat mit der Entwicklung seiner recycelbaren Lösung MonoFlex Thermoform einen Durchbruch bei der Tiefziehfolienverpackung erzielt. Die Innovation MonoFlex Thermoform von Coveris bietet eine nachhaltige Alternative zu nicht recycelbaren Materialien, die derzeit bei Tiefziehverpackungen im Lebensmittelsektor verwendet werden.

Als innovative und recycelbare Lösung werden die MonoFlex Thermoform-Folien von Coveris aus Hochleistungsmonomaterialien entwickelt, die den Wechsel von nicht recycelbaren Tiefziehsubstraten aus Mischmaterial ermöglichen, wodurch eine Reduzierung des CO2-Fußabdrucks erreicht wird.

Im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie „No Waste“ von Coveris werden die recycelbaren MonoFlex Thermoform-Lösungen aus Polyethylen (PE) oder Polypropylen (PP) hergestellt und sind vollständig frei von Nylon (PA). MonoFlex Thermoform wird in den Werken von Coveris in Deutschland und Großbritannien hergestellt und kann je nach Produktanwendung und Druckanforderungen aus einer einzelnen co-extrudierten oder laminierten Substratfolie hergestellt werden.

MonoFlex Thermoform bietet fortschrittliche EVOH-Barriereeigenschaften für Produktschutz und Haltbarkeit, die auch durch seine starke Durchstoßfestigkeit unterstützt wird. Die Expertise von Coveris im Film Science Lab und die Testfähigkeiten des Pack Innovation Center waren für den Innovationsprozess von entscheidender Bedeutung -von der Entwicklung der Zusammensetzung der Folien bis zur Validierung ihrer Leistung, einschließlich der Barriereeigenschaften.

MonoFlex Thermoform wurde mit einem breiten Betriebsfenster entwickelt und behält die zuvor erreichten Verpackungsgeschwindigkeiten bei und ermöglicht einen nahtlosen Wechsel von alternativen Substraten.

Zu den geeigneten Produkten für MonoFlex Thermoform gehören eine Reihe von Backwaren und andere Anwendungen in den Bereichen Fleisch, Fisch, Geflügel und Milchprodukte.
MonoFlex Thermoform ist vollständig unbedruckt oder mit bedruckter Oberfolie erhältlich. Die Oberfolie ist mit konventionellem und HD-Flexo- oder Rotationstiefdruck inklusive Matt-, Glanz- und taktiler Lackveredelungsmöglichkeiten um Produkte für Verbraucher ansprechender zu gestalten, eine attraktive On-Shelf-Präsentation sowie die Kommunikation von Produktinformationen erhältlich. Die Produktkommunikation kann auch auf unbedruckten Folien im Sekundärprozess mit den führenden Etikettierlösungen von Coveris erreicht werden.

Christian Kolarik, CEO von Coveris, sagte: „Die Entwicklung von MonoFlex Thermoform ist eine bedeutende Entwicklung der Coveris-Gruppe. Unsere recycelbaren MonoFlex Thermoformfolien, die an mehreren Standorten hergestellt werden und unsere No Waste-Vision unterstützen, sind ein direkter Ersatz für nicht recycelbare Alternativen, die derzeit verwendet werden. Die Einführung dieses Produkts ermöglicht es, eine erhebliche Menge an Kunststoffverpackungen durch Recyclingprozesse wiederzuverwerten, wodurch Vorteile für die Umweltbilanz erzielt werden, einschließlich der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und der Umleitung von Materialien weg von der Deponie.“

MonoFlex Thermoform ist die neueste Ergänzung der preisgekrönten Monomaterialfolien-Serie von Coveris, die für die Recyclingfähigkeit entwickelt wurde und auf die Vision von No Waste ausgerichtet ist. Coveris ist einzigartig positioniert, um die Umstellung auf nachhaltigere Materialien über ein vertikal integriertes Modell zu unterstützen, von der Folienentwicklung über Materialwissenschaften und Extrusion bis hin zu Druck, Konvertierung, Verlängerung der Haltbarkeit und Maschinenvalidierung.
www.coveris.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 10970 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.