05192022Do
Last updateMo, 16 Mai 2022 12pm
>>

East Lancashire Box Company stärkt Geschäft mit neuer Investition in Faltschachtelklebung von BOBST

bobst csm 3349 Lancashire 01 b55270f5bcGrößere Flexibilität und verbesserte Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt der neuesten Investition in Faltschachtelklebung, die von den Spezialisten für regalfertige Verpackungen, der East Lancashire Box Company, getätigt wurde.

Das Familienunternehmen wird im November dieses Jahres eine neue BOBST EXPERTFOLD 165 A2 an seinem Standort in Clayton-le-Moors, Accrington, in Empfang nehmen. Die neue Anlage soll eine von drei Maschinen in der speziellen Klebeanlage ersetzen. Die neue Faltschachtel-Klebemaschine wird die Verarbeitung breiterer Schachteln ermöglichen und damit die Türen zu neuen Geschäftsmöglichkeiten sowohl mit Kunden als auch mit dem Handel öffnen.
"Die Tatsache, dass wir nur bis 1.200 mm kleben können, hat uns in der Arbeit, zu der wir Ja sagen können, in gewissem Maße eingeschränkt. Da sich die Einzelhändler in den letzten Jahren von Kunststoff entfernt haben, ist die Nachfrage nach regalfertigen Verpackungen aus Wellpappe (SRP) massiv gestiegen", sagte Peter Ingham, Verkaufsdirektor der East Lancashire Box Company. "SRP ist das, was wir tun, und wir wollen darin die Besten sein. Investitionen in die neuesten Spitzentechnologien sind wichtig für uns, damit wir in der Lage sind, die Nachfrage zu erfüllen und die Qualität zu liefern, die unsere Kunden erwarten, und zwar pünktlich und jederzeit.
Während die Investition bereits vor der Covid-19-Pandemie in der Planung war, bot das Angebot eines Darlehens der britischen Regierung dem Team der East Lancashire Box Company einen Anreiz, jetzt und nicht erst später zu kaufen. "Obwohl sich die Wirtschaft derzeit in einer Rezession befindet, ist der Lebensmitteleinzelhandel lebhaft, und 85 % unseres Geschäfts entfallen auf Lebensmittel- und Getränkeanwendungen", fügte Herr Ingham hinzu. "Wir glauben wirklich, dass wir, wenn wir jetzt investieren, stärker dafür sind und das Unternehmen im Wesentlichen zukunftssicher machen, indem wir die Vielfalt der Boxen, die wir auf unseren Linien betreiben können, erweitern".
Das Unternehmen, das nächstes Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert, ist ein langjähriger BOBST-Kunde, der bereits 2006 und 2012 zwei VISIONCUT-Stanzmaschinen und 2011 eine Faltschachtel-Klebemaschine gekauft hat.
EXPERTFOLD 165 A2 liefert außergewöhnlich präzises, genaues und sanftes Falzen bei hohen Geschwindigkeiten und unterstützt damit die Bestrebungen der East Lancashire Box Company nach mehr Effizienz und Produktivität. Die verkürzten Einrichtzeiten tragen dazu bei; die Umrüstzeit von 4-Ecken- auf Crash-Lock-Schachteln wurde um 50% reduziert.
Die einfache Einstellung und der einfache Abruf von Auftragsdaten machen EXPERTFOLD benutzerfreundlich und verbessern die Genauigkeit, was zur Minimierung von Makulatur und zur Verbesserung der Gesamtqualität beiträgt.
Nick Geary, Area Sales Manager des Geschäftsbereichs Sheet-Fed bei BOBST, sagte: "Die East Lancashire Box Company ist führend auf dem Gebiet der SVB. Durch die Wahl von EXPERTFOLD wird das Team eine größere Vielseitigkeit und konkurrenzlose Qualität genießen, während es gleichzeitig sein festes Engagement für kontinuierliche Verbesserung und die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt demonstriert. Wir freuen uns, dass sie sich erneut für BOBST für ihre Falz-Klebe-Bedürfnisse entschieden haben".
Die East Lancashire Box Company bietet einen End-to-End-Verpackungsservice, vom Konzept bis zur Produktion, und beschäftigt 60 Mitarbeiter. Der Standort in Accrington ist zusätzlich zum Druck- und Stanzhauptsitz des Unternehmens in Rishton, Blackburn.
www.bobst.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4430 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.