05252024Sa
Last updateMo, 27 Mai 2024 10am
>>

ACHEMA: So smart können Etikettenlösungen sein

Clever kennzeichnen, sicher informieren
• Hocheffizient, wirtschaftlich und besonders zuverlässig: Zur ACHEMA zeigt HERMA neue Wege für die etikettenbasierte Kennzeichnung von Chemie- und Pharmaprodukten auf.
• Zu den Neuheiten gehören zum Beispiel Folienetiketten, die mit UV-Laser variabel beschriften werden können – durch reinen Farbumschlag.
• Außerdem im Fokus: Wie Etiketten Tamper-Evident-Anforderungen einfach lösen und Gefahrgutetiketten selbst in kleinsten Losgrößen machbar sind.


Stilvoller Markenauftritt: Bizerba präsentiert effektvolle Schmucketiketten auf der CosmeticBusiness

Bizerba, ein führender Anbieter von Lösungen für Etikettierung und Kennzeichnung, stellt seine hochwertigen Schmucketiketten auf der renommierten CosmeticBusiness 2024 vor. Unter dem Motto „where beauty starts“ vereint die Messe vom 5. bis 6. Juni 2024 in München Kosmetikunternehmen mit ihren Lieferanten für die Entwicklung, Herstellung, Verpackung und Vermarktung des gesamten Kosmetikproduktportfolios.

Hochleistungs-Druckmodule in zwei Größen: PEX-2000 spart Kosten und ist einfach integrierbar

TSC Printronix Auto ID präsentiert die neuen 4-Zoll- sowie die 6-Zoll-Druckmodule der Serie PEX-2000. Als führender Anbieter im Bereich der automatischen Identifikation und Datenerfassung (AIDC) ist TSC mit den aktuellen und zukünftigen Anforderungen an das Druckwesen vertraut. Die Geräte der PEX Serie sind für den Langzeitbetrieb in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen optimiert. Anwender sparen Kosten, steigern die Nachhaltigkeit und profitieren von einfacher Systemintegration.

CCL gibt Eröffnung des Werks für nachhaltige Sleeve-Etiketten in Österreich bekannt

 Umzug vom alten Werk in Hohenems an den neuen Standort in Dornbirn im Januar 2024 abgeschlossen
 Moderne Produktionsstätte mit einem Investitionsvolumen von 50 Millionen Euro, Erweiterung auf 20.000 m2 und Installation neuer Technologie
 Produktion von hochwertigen und nachhaltigen Shrink Sleeves mit bewährter EcoFloatTM Dekorationstechnologie

Etikettenlösungen von BOBST – das überzeugendste Portfolio, um Schmalbahn-Herausforderungen mit einem Lieferanten zu meistern

Die Rolle von Etiketten ändert sich täglich. Sie müssen Benutzer informieren, Kunden verführen, gesichert sein, die Produkte in einer komplexen Lieferkette verfolgen, nachhaltiger sein, in letzter Minute produziert werden und zu wettbewerbsfähigeren Kosten angeboten werden.

Etikettendruck – der Markt entwickelt sich stetig weiter

Chiara Bezzi, Chefredakteurin von Rassegna Grafica
Der Etikettenmarkt war schon immer dynamisch. Seine Entwicklung eröffnet der Markenartikelindustrie immer wieder neue Möglichkeiten, sich mit Etiketten vom Wettbewerb zu unterscheiden und gezielt aktuelle Botschaften zu vermitteln.

etikett.de feiert Doppelerfolg bei den Druck & Medien Awards 2023

etikett.de darf sich über eine bemerkenswerte Auszeichnung freuen. Bei den renommierten und von Laura Wontorra moderierten Druck & Medien Awards 2023, die am 18. Oktober in Berlin stattfanden, wurde das Unternehmen als “Etikettendrucker des Jahres” ausgezeichnet. Darüber hinaus sicherte sich etikett.de den zweiten Platz in der Kategorie “Kunden- und Vertriebsteam des Jahres”.

Langlebige Labels für Laborstuhlhersteller

Das PolyScript Label von Schreiner ProTech kann eine ganze Reihe von Herausforderungen meistern – gerade auch, wenn es um die besonderen Bedingungen im Laborbereich geht. Seit kurzem setzt auch der in Kansas City ansässige Hersteller von Laborstühlen Cramer Inc. auf diese Kennzeichnungsetiketten aus dem Hause Schreiner.

Serialisierte und personalisierte Etiketten zur Kennzeichnung mit variablen Daten – VDP

Serialisierte bzw. personalisierte Etiketten können eine fortlaufende Nummerierung oder Codierung, oder Personendaten wie z.B. Namen oder Bildmotive haben. Hierbei ist jedes Etikett einzigartig und gleicht keinem anderen Motiv. Die individuelle Kennzeichnung je Produkt, mit verschlüsselten Codierungen, bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten in der automatisierten Fertigung und in der Logistik über den gesamten Produkt-Lebenszyklus hinweg.

Finishing reagiert auf Trends im Digitaldruck

Die von Brotech zur Labelexpo Europe präsentierten Systeme bieten eine trendgenaue Erweiterung für das Produktangebot von Chromos Deutschland
Die starke Verbreitung des Digitaldrucks im Schmalbahndruck führt dazu, dass in ihrem Schlepptau die Nachfrage bei technischen Lösungen speziell bei der Verarbeitung von Etiketten sowie bei Finishing-Systemen kontinuierlich zunimmt.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 10135 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.