03032024So
Last updateDo, 29 Feb 2024 4am
>>

HP erweitert Latex Portfolio mit neuer 630-Einstiegserie – so profitieren auch die kleinsten Druckereien von weißer Tinte

Neue HP PrintOS Design & eCommerce Lösung vereinfacht Abläufe und hilft Druckereien, neue Kundensegmente zu adressieren

Lebendige Farben dank Weißdruck jetzt auch als Einstiegsserie erhältlich
Maximale Nachhaltigkeit mit Umweltzertifizierungen und kartonbasierte Druckerpatronen[i]
Neue HP PrintOS Design & eCommerce Lösung unterstützt Online-Geschäft

HP Inc. (NYSE: HPQ) präsentiert die neue HP Latex 630-Serie und bietet mit dieser Vervollständigung der Latex-Produktreihen Druckdienstleistern jeder Größe die Möglichkeit zum einfachen und effizienten Weißdruck. Dieser ermöglicht es ihnen, eine größere Bandbreite an Signage- und Dekoraufträgen mit maximaler Bildqualität und leuchtenden Farben zu produzieren und damit aufmerksamkeitsstarke Kampagnen für ihre Kunden umzusetzen.

Die HP Latex 630-Serie – wie das gesamte HP Latex Portfolio – ermöglicht darüber hinaus Unternehmen, nachhaltigere Druckdienstleistungen anzubieten. Neben wasserbasierten Latex-Tinten ist die neue Serie UL ECOLOGO®- sowie EPEAT®-zertifiziert[ii]. Darüber hinaus kommen in der neuen HP Latex 630-Serie kartonbasierte Druckerpatronen zum Einsatz, die durch die Verwendung von 100 Prozent recycelten und recycelbaren Kartonbehältern sowie von recycelten Kunststoffen aus dem geschlossenen Kreislaufprozess von HP – einschließlich gebrauchter Getränkeflaschen[iii] – weniger Kunststoff benötigen.

„Die neue HP Latex 630-Serie vereint unsere führenden Latex-Eigenschaften, wie weiße Tinte, in einer kompakteren und erschwinglicheren Form, so dass selbst die kleinsten Druckereien mühelos wirkungsvolle Signage- und Dekoranwendungen liefern und ihre Gewinnspannen erhöhen können“, so Daniel Martinez, General Manager, HP Large Format. „Über die Hardware hinaus haben wir unsere Innovationen im Bereich der Dienstleistungen und Lösungen mit neuen cloudbasierten HP Print OS Funktionen erweitert, wodurch Anwender, die unter Zeitdruck stehen, Aufträge von praktisch überall aus bearbeiten und überwachen können.“

Die HP Latex 630-Serie bietet eine Vielzahl an Optionen und Features, darunter:

Vier verschiedene Modelle:
Die HP Latex 630 und die HP Latex 630W Drucker – letzteres Modell mit der Möglichkeit, weiß zu drucken
Die HP Latex 630 Print & Cut und die HP Latex 630W Print & Cut Plus Lösungen bieten Kunden die Möglichkeit, auf eine Dual-Device-Lösung mit Druck- und Schneidefunktionen aufzurüsten
Zeitersparnis dank automatisiertem Front-Loading-System und einfachen, schnellen Be- und Entlade-Workflows
Einfache Nachdrucke – mit druckerinternem Speicher von 10 GB
Beeindruckende Bildqualität – mit der HP Pixel Control Technologie und neuer Druckkopfarchitektur für gestochen scharfe kleine Texte bei einer Standardgeschwindigkeit von 14m² pro Stunde[iv]
Inklusive SAi RIP Lösung

Online-Geschäfte gewinnen und Abläufe vereinfachen

Um die Produktivität von Druckdienstleistern zu verbessern und sie beim Ausbau ihres Geschäfts zu unterstützen, präsentiert HP außerdem HP PrintOS Design & eCommerce – eine intuitive Web-to-Print-Lösung, die mit vereinfachten Funktionen für die Gestaltung von Druckanwendungen, effizienten Produktionspfaden und einer schrittweisen Anleitung für die Integration in einen bestehenden E-Commerce-Shop wertvolle Zeit spart.

„Wir haben viel Zeit damit verbracht, Druckdienstleistern zuzuhören, um herauszufinden, was sie für ihr Wachstum benötigen: ein wichtiger Bereich war die Entwicklung ihrer E-Commerce-Funktionen und die bessere Verbindung von Front- und Back-End ihres Geschäfts“, fügt Martinez hinzu. „HP Print OS Design & eCommerce ist unsere Antwort darauf. Es bietet Druckdienstleistern eine schnelle und einfache Möglichkeit, ihren Online-Shop zu verbessern, sowie neue Wege zur Auftragsabwicklung und Automatisierung von Aufträgen.“

Die Design & eCommerce Lösung wird innerhalb der HP PrintOS-Suite für Abonnenten des HP Professional Print Service Plan (PPSP) „Plus“ in ausgewählten Ländern verfügbar sein und erweitert so das PPSP-Angebot für kleine und mittlere Druckdienstleister. Die HP Professional Print Service Plans sind so konzipiert, dass sie geschäftliche Flexibilität ermöglichen, die Betriebszeit maximieren sowie Lernmöglichkeiten und Support bieten.

Verfügbarkeit

Die HP Latex 630, HP Latex 630W Drucker sowie die HP Latex 630 Print & Cut Plus, HP Latex 630W Print & Cut Plus Lösungen sind ab dem 19. September verfügbar.

Die HP Print OS Design & eCommerce Lösung ist voraussichtlich ab November in Großbritannien, Spanien, Australien und Neuseeland verfügbar.
www.hp.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6799 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.