12012020Di
Last updateFr, 27 Nov 2020 2pm
>>

SABIC, die Estée Lauder Companies und Origins stellen das erste Verpackungsröhrchen mit zertifizierten kreisförmigen Polyolefinen vor

SABICPR463a 32361119SABIC gab seine Zusammenarbeit mit The Estée Lauder Companies (ELC), Origins Natural Resources Inc. und Albéa für das Marktdebüt eines fortschrittlichen Beauty-Tube-Packs für Origins im Jahr 2021 bekannt. Origins wird die erste renommierte Schönheitsmarke sein, die zertifizierte kreisförmige Polyolefine aus dem TRUCIRCLE-Portfolio von SABIC verwendet, um ein Röhrenpackungsformat ihrer weltweit meistverkauften Clear Improvement Active Charcoal Mask auf den Markt zu bringen.

Origins wird Rohre aus zertifizierten kreisförmigen Polyolefinen verwenden, die von SABIC als Ergebnis eines revolutionären Recyclingprozesses hergestellt wurden. Die Kappe der neuen Verpackung besteht aus zertifiziertem kreisförmigem Polypropylen (PP), während die Rohrstruktur aus zertifiziertem kreisförmigem Polyethylen (PE) besteht. Die fortschrittliche Recyclingtechnologie von SABIC regeneriert schwer zu recycelnde Kunststoffe, die sonst zur Verbrennung oder Deponierung bestimmt wären. Sie werden zu gereinigten chemischen Produkten zerlegt, die dann als Ausgangsmaterial für die Herstellung von Hochleistungskunststoffen verwendet werden, die einem Neuware-Material ähneln - in diesem Fall Polyethylen und Polypropylen. SABICs zertifiziertes kreisförmiges Polyethylen und Polypropylen sind Teil des TRUCIRCLE-Portfolios kreisförmiger Lösungen. Durch den Einsatz dieser Technologie beschleunigen Origins, ELC, SABIC und Albéa das Entwicklungstempo entlang der Wertschöpfungskette, um eine zirkuläre Kunststoffwirtschaft voranzutreiben.
„Bei The Estée Lauder Companies gehen wir mit einem Geist der Zusammenarbeit auf nachhaltige Designoptionen für unsere Prestige- und Luxusverpackungen ein. Um unseren Fokus auf die Reduzierung der potenziellen Umweltauswirkungen einer Verpackung über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg weiter auszubauen, sind wir stolz darauf, mit SABIC und Albéa bei der branchenweit ersten Innovation für nachhaltige Verpackungen von Origins zusammenzuarbeiten “, erklärt Sushil Iyer, Vizepräsident, Global Packaging, The Estée Lauder Firmen. „Die Erforschung der Verwendung von Post-Consumer Recycle - PCR - ist eine unglaubliche Ressource, um unsere Ziele für nachhaltige Verpackungen voranzutreiben, und wir freuen uns, eine fortschrittlichere recycelte PCR-Lösung auf den Markt zu bringen.“
In Übereinstimmung mit den nachhaltigen Verpackungszielen von ELC, zu denen die Erhöhung der Menge an recyceltem Post-Consumer-Material (PCR) in der Verpackung gehört, wird die strategische Partnerschaft das Engagement von Origins unterstützen, mindestens 80 Gew .-% seiner Verpackung in recycelbares, nachfüllbares Material umzuwandeln. Wiederverwendbar, recycelt oder wiedergewinnbar bis 2023. Langfristiges Ziel des führenden Anbieters von Maskierungsschönheiten ist es, alle aktuellen Maskenröhrenpakete bis 2023 auf recycelten Kunststoff umzustellen.
Origins 'Investition in nachhaltige Verpackungslösungen ist ein wahrer Pionier im Bereich „Naturals“ und spiegelt seine Grundwerte wider. Seit 30 Jahren sucht die Marke nach den stärksten Inhaltsstoffen aus der Natur, identifiziert sichere Alternativen und nutzt bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse, um transformative Ergebnisse zu erzielen und zu liefern - und ist gleichzeitig ständig bemüht, Entscheidungen zu treffen, die zur Verringerung der Umweltbelastung beitragen.
„Der Respekt vor unserem Planeten ist in der DNA unserer Marke verankert. Es leitet alles, was wir tun, und spiegelt sich in unseren Origins-Angeboten wider. Deshalb freuen wir uns, mit SABIC und Albéa zusammenzuarbeiten und unseren Verbrauchern eine sichere, qualitativ hochwertige und nachhaltige Verpackungslösung anzubieten, die unsere Auswirkungen auf die Umwelt verringert. ”Sagt Francesca Damato, Origins 'Vizepräsidentin für globales Marketing und Produktentwicklung. „Gemeinsam haben wir eine aufregende Gelegenheit zu definieren, wie die Prestige-Schönheitsindustrie attraktive und verantwortungsbewusste Verpackungen schaffen kann, die sowohl den Verbrauchern als auch dem Planeten gefallen. Dies ist ein wichtiger erster Schritt auf dem Weg zu einer Kreislaufwirtschaft, der dazu beiträgt, den Kreislauf für Plastikmüll zu schließen. “
Mark Vester, Marktführer für Kreislaufwirtschaft bei SABIC, fügt hinzu: „Die neue Origins-Verpackung ist das Ergebnis echter Zusammenarbeit und Innovation und ein weiterer Schritt vorwärts, um den Kreislauf für gebrauchte Kunststoffe zu schließen. Wir sind bestrebt, mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette zusammenzuarbeiten, um auf eine nachhaltigere, zirkulärere Zukunft hinzuarbeiten. “
„Albéa ist seit vielen Jahren führend in der nachhaltigen Entwicklung von Verpackungen und hat sich als erstes Unternehmen für Schönheitsverpackungen verpflichtet, seine Lösungen bis 2025 zu 100% kreisförmig zu machen. Dieser Durchbruch mit Origins, The Estée Lauder Companies und SABIC ist eine Branchenneuheit - dank einer innovativen Quelle hochwertiger Harze den Weg für die Verwendung fortschrittlicher recycelter Post-Consumer-Abfälle in prestigeträchtigen Schönheitsverpackungen ebnen “, betont Stéphane Barlet, Vice President of Sales bei Albéa Americas. „Diese gemeinsame Entwicklung unterstreicht auch die Bedeutung von Partnerschaft und Kühnheit in der gesamten Wertschöpfungskette, die für die Beschleunigung des Übergangs zu recycelbaren und wiederverwendbaren Verpackungen von entscheidender Bedeutung ist.“
www.sabic.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4307 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.