01272021Mi
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Gentili: Die einseitige Entscheidung der Interpack ist inakzeptabel

Der italienische Verband der Verpackungsmaschinenhersteller hält es für undenkbar, die Messe vom 25. Februar bis zum 3. März 2021 abzuhalten.

Nach monatelangen Bemühungen um einen Dialog mit den Organisatoren der Interpack, der bisher weltweit wichtigsten Messe für Verpackungstechnologien, erhielten die durch Ucima vertretenen italienischen Unternehmen kürzlich eine Mitteilung des Veranstalters Messe Düsseldorf, in der ihnen bestätigt wurde, dass die Messe vom 25. Februar bis zum 3. März 2021 stattfinden wird.
Ursprünglich sollte die Messe vom 7. bis 13. Mai 2020 stattfinden, wurde aber von den Organisatoren einseitig bis Ende Februar 2021 verschoben.
Die in den letzten Monaten vom italienischen Handelsverband Ucima, von anderen italienischen und internationalen Verbänden sowie von den Unternehmen selbst eingelegten Appelle, die die Organisatoren um eine Verlegung der Ausstellung auf einen anderen Termin baten, blieben erfolglos.
"Wir haben im Interesse der italienischen Unternehmen gehandelt, indem wir unsere Rolle als Wirtschaftsverband wahrgenommen haben, aber unsere Bitten blieben unbeachtet", sagt Matteo Gentili, der Vorsitzende von Ucima.
"Angesichts des Wiederaufflammens der Coronavirus-Infektionen und der daraus resultierenden Maßnahmen, die von Regierungen in ganz Europa und anderen Kontinenten ergriffen wurden, halten wir es für undenkbar, in nur wenigen Monaten eine Ausstellung wie die Interpack zu organisieren", so Gentili weiter.
"Eine internationale Ausstellung wie die Interpack erfordert sehr beträchtliche Investitionen, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch in F&E und Marketingaktivitäten", fügt Luciano Sottile, das für Werbeaktivitäten zuständige Vorstandsmitglied der UCIMA, hinzu. "Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass es unmöglich ist, eine angemessene Rentabilität der Investition zu gewährleisten, wenn die Anwesenheit einer ausreichenden Anzahl von qualitativ hochwertigen Besuchern nicht garantiert werden kann".
"Wir halten die von den Organisatoren getroffene Entscheidung für inakzeptabel, da sie in keiner Weise die Wünsche der Unternehmen und unserer Branche insgesamt berücksichtigt. Wir hoffen wirklich, dass die Organisatoren ihre Entscheidung noch einmal überdenken können", schließt Gentili.
www.ucima.it

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5203 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.