12032021Fr
Last updateSo, 28 Nov 2021 1pm
>>

Deutscher Verpackungspreis 2021: Die Branche brilliert mit innovativen Lösungen

Hochinnovativ, exzellent und brillant: Lob gab es bei der Verleihung des Deutschen Verpackungspreises 2021 durch das Deutsche Verpackungsinstitut auf der Fachpack Messe in Nürnberg reichlich.

Insgesamt 52 Gewinnerinnen und Gewinner der Verpackungsbranche erhielten Urkunde und Siegel für ihre zukunftsweisenden Lösungen. Und 15 von ihnen wurden darüber hinaus mit dem exklusiven Gold-Award ausgezeichnet, unter anderem in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Der Deutsche Verpackungspreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie und fördert seit mehr als 50 Jahren innovative Projekte der Branche.

Auch einige Mitgliedsunternehmen der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. hatten 2021 auf der größten europäischen Leistungsschau rund um die Verpackung Grund zur Freude. Insgesamt sechs Unternehmen erhielten eine Auszeichnung, zwei von ihnen sogar den Gold-Award.
Spq Sustainable Print Quality

Für die Anwendung von digitaler Technologie im Folienverpackungsdruck haben SÜDPACK und Goldsteig In der Kategorie Wirtschaftlichkeit den Gold-Award erhalten. Ihre Lösung ermöglicht, dass bei gleichbleibend hoher Druckqualität weniger Produktionsabfälle und CO2-Emissionen entstehen.

RPC Bramlage hat einen Lippenpflegestift mit nun drei statt vier Komponenten entwickelt, die ausschließlich aus Polypropylene (PP) bestehen. Dadurch kann der Stick aus Monomaterial deutlich besser recycelt – und lässt sich präziser auftragen. Grund genug für eine Auszeichnung mit dem Deutschen Verpackungspreis!

Und noch eine Lösung von RPC Bramlage wurde ausgezeichnet: der Magic Start Light Airless Cremespender. Dieser wartet nun mit Kunststoff- statt Metallfeder im Pumpkopf auf. Das spart nicht nur Gewicht, sondern ist auch eine Monomateriallösung, die sich besser recyceln lässt.

Ressourcenschonend dank Hybrid-Verpackung: Das bietet der mehrschichtige Behälter von Gaplast. Seine stabile Außenschicht besteht aus PCR-Material (PE), der flexible und sehr dünne Innenbeutel aus Neuware (PE). Die Materialien des Innenbeutels können gemeinsam mit der Außenflasche wiederverwertet werden – eine Idee, die mit dem Gold-Award honoriert wurde.

Umweltschutz, Recyclingfähigkeit und Vermeidung von Sondermüll – all das ermöglicht eine einfach abziehbare Innenauskleidung für Eimer, entwickelt durch Saier Verpackungstechnik. Die Jury prämierte diese Lösung in der Kategorie Nachhaltigkeit.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde der neu gestaltete Tragegriff in der Seitenfalte von Kunststoffsäcken. Dieser ist nun in der Mitte getrennt; dadurch reduziert sich der Materialaufbau am Griff um bis zu 500 µm und ermöglicht eine Palettenbestückung mit bis zu 20 % mehr Säcken. Auch automatisierte Packroboter und Entnahmevorgänge können nun durchgeführt werden.
www.kunststoffverpackungen.de

 

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5310 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.