06272022Mo
Last updateDo, 23 Jun 2022 3pm
>>

UNITED CAPS Werk in Valframbert zeigt auf Kundenevent innovative Deckel und Verschlüsse für Milchprodukte und Babynahrung

Das im Zentrum der bekannten französischen Milchregion gelegene Valframbert steht für die Close-to-You-Strategie von UNITED CAPS

UNITED CAPS, ein internationaler Entwickler und Hersteller von leistungsstarken Deckeln und Verschlusssystemen aus Kunststoff, hat kürzlich in Valframbert in seiner neuen Produktionsstätte, die im Herzen einer für die französische Milchwirtschaft wichtigen Region liegt, einen informativen Kundentag veranstaltet. Das neue Werk stärkt die Position von UNITED CAPS als kontinuierlich wachsender Global Player, der sich im Rahmen seiner ‚Close to You‘-Strategie neue Geschäftsfelder auf dem Markt für Babynahrung und Milchprodukte erschließt und dabei den Schwerpunkt auf Innovation und Nachhaltigkeit legt.

Auf der Veranstaltung hat UNITED CAPS ein brandneues Produkt präsentiert, das speziell für den Bedarf der Märkte für Babynahrung und Milchprodukte entwickelt wurde. Der maßgeschneiderte Biostime Verschluss für die Health & Happiness Group ist Ausdruck der Anstrengungen, die das FuE-Team von UNITED CAPS in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden unternommen hat, um eine einzigartige, ganzheitliche Verpackungslösung zu schaffen. Aufgrund seiner umfangreichen Kompetenz auf diesem Gebiet sind mehr als die Hälfte der von UNITED CAPS gefertigten Produkte auf den konkreten Kundenbedarf zugeschnittene Spezialanfertigungen.

„Als Marke der Health & Happiness Group streben wir nach Spitzenleistungen“, sagt die Health & Happiness Group. „Dieses Ziel ist Teil unserer DNA. Für die Entwicklung eines neuen Verschlusses, der genau diesem Qualitätsanspruch sowie den Ernährungsanforderungen der nächsten Generation gerecht wird, haben wir uns daher nach einem Partner umgeschaut, der unsere Leidenschaft für Innovation, die die Grenzen des Herkömmlichen überschreitet, teilt. Diese Suche hat uns zu UNITED CAPS geführt und letztendlich ein Produkt hervorgebracht, das sich durch ein kompromissloses Bekenntnis zu Qualität und Sicherheit auszeichnet.“

Spezialist für die Verpackung von Babynahrung

UNITED CAPS ist als Branchenstandard für Schnappdeckel und Löffel für Milchpulverdosen bei Babynahrung anerkannt. Die Kompetenz des Unternehmens geht jedoch weit über das Verschlusssystem an sich hinaus, da es die Markeninhaber und Abfüller auch dahingehend berät, wie sich die Regalwirkung der Produkte optimieren lässt. Der für die Health & Happiness Group entwickelte Biostime Verschluss ist ein Beispiel für den herausragenden Bi-Injection-Fertigungsprozess von UNITED CAPS.

Neben dem neuen maßgeschneiderten Biostime Produkt bietet UNITED CAPS ein breites Portfolio an Standardverschlüssen für Milchprodukte und Babynahrung an. Dazu zählen unter anderem diese Modelle:

127 SAFE-TE: Bei diesem Flip-Top-Scharnierverschluss mit seinem für Anwender in Asien optimierten innovativen Design wurde größter Wert auf die Sicherheit und Hygiene des enthaltenen Produkts gelegt. Sein Sicherheitsband mit Originalitätsschutz ist mit einer beispiellosen Drop-Down-Verriegelung ausgestattet, die unübersehbar anzeigt, ob das Behältnis zuvor bereits geöffnet wurde. Dank des flexiblen Bandes ist es praktisch unmöglich, den Deckel zu entfernen, den Inhalt zu manipulieren und den Verschluss wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. UNITED CAPS produziert diesen Verschluss nicht nur in Asien, sondern auch in Europa für Abfüller, die nach Asien versenden.
127 PROTECSCOOP: Hierbei handelt es sich um einen Premium-Scharnierverschluss mit beiliegendem Löffel, der es ermöglicht, Babyflaschen mit nur einer Hand trinkfertig vorzubereiten. Eine mit Folie versiegelte Kammer schützt den Löffel bis zum Gebrauch vor Verunreinigungen und optimiert dessen Hygiene über die gesamte Lebensdauer des Produktes. Dank des integrierten Hakens ist der Löffel stets griffbereit. PROTECSCOOP wird für Produkte in Europa und in Asien eingesetzt.
KINDCAP: Dieser bahnbrechende, leichte Schnappdeckel schont nicht nur die Umwelt, sondern auch das Budget, da er ohne Umbauten die doppelte Geschwindigkeit auf der Abfülllinie im Vergleich zu herkömmlichen Schnappdeckeln erreicht.

Nachhaltigkeit fest im Blick

„Seit vielen Jahren legt UNITED CAPS größten Wert auf Nachhaltigkeit“, sagt Benoit Henckes, CEO von UNITED CAPS. „Im gesamten Unternehmen haben wir die Auswirkungen unserer Betriebsabläufe und Produkte auf die Umwelt fest im Blick. Unser jüngstes Produkt, das wir gemeinsam mit der Health & Happiness Group entwickelt haben, sowie unser Standardportfolio zeigen deutlich, dass wir in der Lage sind, Funktionalität und Nachhaltigkeit optimal aufeinander abzustimmen. Bei der Entwicklung unserer Deckel und Verschlüsse achten wir darauf, dass ihre Leistungsvorteile in der Produktion, im Regal, in der Hand des Verbrauchers sowie für unseren Planeten optimal zum Tragen kommen.“

Zudem ist UNITED CAPS ein Branchenführer bei der Entwicklung von Tethered Caps (TC), sprich Verschlusskappen, die mit der Flasche verbunden sind, und von der EU-Richtlinie zu Einwegkunststoffen (SUP) gefordert werden. Die EU-Richtlinie betrifft auch einige Erzeuger von Molkereiprodukten. Daher führt UNITED CAPS im Rahmen seiner Produktreihe UCTC aktuell eine neue Range von dauerhaft an der Flasche befestigten Verschlüssen ein, die eine maximale Einhaltung der EU-Richtlinie bei minimaler Beeinträchtigung seiner Milchkunden verspricht.

Darüber hinaus hat UNITED CAPS vor Kurzem unter dem Motto Sustainability Week: Every Cap Matters eine neue Webinar-Reihe zum Thema Nachhaltigkeit gestartet. Die Veranstaltungen geben Markeninhabern die Gelegenheit, Verpackungskonzepte mit ISCC-Plus-zertifizierten Materialien zu erdenken und in der Praxis zu erproben. Das ISCC Plus (International Sustainability and Carbon Certification) ist ein Zertifizierungssystem, das Lösungen zur Implementierung und Zertifizierung nachhaltiger Lieferketten für Rohstoffe und Produkte anbietet sowie Möglichkeiten zum Einsparen von Treibhausgas-Emissionen aufzeigt.

„In Verbindung mit mechanisch recycelten Kunststoffen stellen wir sowohl biobasierte als auch chemisch recycelte Kunststoffe zur Verfügung“, sagt Henckes. „Dieses zertifizierte Material und unsere umfassende Forschungs- und Entwicklungsarbeit machen deutlich, dass ein Verschluss aus ISCC-Plus-zertifiziertem Kunststoff vom Aussehen und von der Funktion her nicht von einem konventionell hergestellten Verschluss zu unterscheiden ist.“

Die Verbraucher erwarten immer häufiger, dass sich die Markeninhaber stärker für Nachhaltigkeit engagieren. Daher sind sie auch bereit, für nachhaltige Verpackungen mehr zu bezahlen. Und sie werden Marken, die dieser Erwartungshaltung nicht gerecht werden, abstrafen.

Abschließend ergänzt Henckes: „Die Unternehmen müssen jetzt handeln. Sie werden feststellen, dass es von Vorteil ist, mit Partnern an der experimentellen Entwicklung von Lösungen zusammenzuarbeiten und die Verpackung im weiteren Verlauf zu perfektionieren. Versuche, den Geschmack der Verbraucher in Laborstudien für Verpackungsdesign vorherzusagen, erhöhen wahrscheinlich nur das Risiko eines Misserfolges auf dem Markt. UNITED CAPS ist gut positioniert, um seinen Kunden in diesem Prozess mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Markeninhabern, um sie bei ihren Nachhaltigkeitsinitiativen zu unterstützen.“
www.unitedcaps.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6043 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.