06272022Mo
Last updateDo, 23 Jun 2022 3pm
>>

Ranpak präsentiert Cut’it! EVO In-Line-Verpackungsmaschine der nächsten Generation auf der LogiMAT

Nächste Generation automatisierter Hohlraumreduzierung für Verpackungen zur Verringerung der Anzahl der Kartons pro Palette zur Senkung von Versandkosten

Ranpak Holdings Corp. („Ranpak“) (NYSE: PACK), ein weltweit führender Anbieter von umweltverträglichen papierbasierten Verpackungslösungen für E-Commerce und industrielle Lieferketten, wird auf der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement LogiMAT, die vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Stuttgart stattfindet, die nächste Generation seiner Cut’it!™ EVO In-Line Verpackungsmaschine erstmals der Öffentlichkeit vorstellen. Die neue Cut’it! EVO steht für ein äußerst innovatives Verpackungskonzept: Nachdem die Produkte in den Karton gelegt wurden, ermittelt die Maschine dessen höchsten Füllpunkt, reduziert die Höhe und verschließt automatisch den Deckel, sodass der Karton bereit für die Palettierung und den Versand ist. Das Ergebnis sind kleinere Kartons, schnellere und schlankere Betriebsabläufe sowie – dank der geringeren Abmessungen der Verpackung – sinkende Versandkosten. Zudem verbessern mühelos zu öffnende und manipulationssichere Pakete mit Aufreißstreifen das Auspackerlebnis des Kunden bei der Entnahme des Produkts. Das vollkommen überarbeitete automatisierte System der nächsten Generation bietet eine Reihe neuer Leistungsmerkmale und Funktionen, wie eine verbesserte Zuverlässigkeit und Produktivität sowie eine einfachere Bedienung und Wartung. Darüber hinaus versetzen der Online-Zugriff auf Echtzeitdaten für unmittelbare Einblicke in den Betriebsablauf sowie die Online-Unterstützung den technischen Support in die Lage, sich bei Bedarf direkt mit dem System zu verbinden. Die großen transparenten Schiebetüren ermöglichen dem Bediener, den Verpackungsablauf im Innenbereich der Maschine genau zu beobachten und vereinfachen zudem die Wartung. Ranpak stellt auf der LogiMAT in Halle 5 am Stand A65 aus.

Die Markteinführung der verbesserten Verpackungsmaschine Cut’it! EVO ist ein wichtiger Schritt von Ranpak auf dem Weg seine Palette von Automatisierungslösungen weiter zu vergrößern. Das verbesserte System, das nachhaltige papierbasierte Verpackungslösungen verarbeiten kann, wird am Stand von Ranpak als Bestandteil einer kompletten Verpackungslinie im Rahmen einer beeindruckenden Virtual-Reality (VR)-Vorführung präsentiert.

„Die Cut’it! EVO verarbeitet bis zu 15 Kartons pro Minute“, sagt Paul Spronken, Product Manager Automation bei Ranpak. „Diese flexible Lösung erlaubt den Unternehmen, die steigenden Verpackungsanforderungen zu bewältigen. Dazu gehört die Möglichkeit, im Durchschnitt 25% mehr Kartons pro LKW-Ladung zu verpacken und dadurch die Anzahl der benötigten Fahrzeuge, um bis zu 25 % zu verringern. Die Cut’it! EVO lässt sich mühelos in jede Verpackungslinie integrieren, beansprucht nur wenig Stellfläche, bietet eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und verringert den Bedarf an Arbeitskräften/Aushilfen. Letzteres spielt angesichts der heutigen Schwierigkeiten, Mitarbeiter zu finden und zu halten, eine immer größere Rolle. Das System ist für ein breites Spektrum von Kartongrößen, angefangen bei 150 x 230 mm bis 450 x 650 mm, konfigurierbar. Für noch größere Abmessungen bietet Ranpak das Modell Cut’it! XXL an.“

Ein Mehr an Zuverlässigkeit und Bedienkomfort

Das völlig neue Design der Cut’it! EVO umfasst die drei Verarbeitungsstationen Messen, Schneiden/Rillen sowie Falten/Deckelkleben. Da diese drei Phasen als eigenständige Prozesse eingerichtet werden können, bewältigt das System auch einen höheren Durchsatz mit größerer Zuverlässigkeit. Zudem wurde bei dem neuen Design darauf Wert gelegt, die mechanischen Wegstrecken zu verkürzen, um den Wartungsaufwand zu verringern.

Das bedienerfreundliche 12“ (30,48 cm) große Farbdisplay als Benutzeroberfläche ist ergonomisch ausgeführt und kann von beiden Seiten der Maschine aus bedient werden. Das aktualisierte System ist mit Routinen zum Wiederanlauf im Fehlerfall ausgestattet, um eventuell auftretende Störungen umgehend zu beheben.

Leistungsmerkmale und Konnektivität der nächsten Generation

Die Verpackungsmaschine Cut’it! EVO fügt sich nahtlos in die neuen Trends, wie die Digitalisierung, ein, die auf der LogiMAT präsentiert werden. Diese vollkommen überarbeitete Lösung der nächsten Generation bietet neben dem Online-Support zahlreiche Verbesserungen, die die Zuverlässigkeit, Produktivität und Verfügbarkeit erhöhen. Zudem erleichtern das 12“-Farbdisplay und die integrierten Kameras die Bedienung der Maschine und gewährleisten eine optimale Verarbeitungsqualität. Zur Problemlösung und Qualitätssicherung kann das Kamerasystem bis zu 40 Stunden Videoaufnahmen speichern. Darüber hinaus erkennt die integrierte laserbasierte Messeinrichtung sperrige, überfüllte Kartons, um sie selektiv zu verarbeiten und einen Anlagenstau zu verhindern. In Abhängigkeit von den logistischen Anforderungen des Kunden werden verschiedene Integrationsoptionen angeboten. Das aktualisierte, moderne Design, einschließlich der großen transparenten Schiebetüren, sorgt für einen mühelosen Zugang zu allen Bereichen der Maschine, um eine optimale Wartung zu gewährleisten.

Mühelose Integration

Die In-Line Verpackungsmaschine der nächsten Generation Cut’it! EVO profitiert von den Erfahrungen, die Ranpak in seiner nunmehr 50jährigen Geschichte auf dem Gebiet der nachhaltigen Verpackungen sowie in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, die seine Produkte in der Praxis anwenden, gewonnen hat. Diese umfassende Kompetenz versetzt das Konstruktionsteam von Ranpak in die Lage, das Leistungspotenzial seiner Systeme immer weiter auszubauen und jede Maschine exakt an die konkreten Anforderungen der Kunden anzupassen. Darin eingeschlossen sind häufig auch Empfehlungen zur Integration von Drittprodukten, wie von Transportbändern und Roboterlösungen, zur Erweiterung der Funktionalität des Gesamtsystems. Ein Beispiel dafür ist die Partnerschaft, die Ranpak mit Caja Robotics eingegangen ist, um eine ergänzende Technologie für die Auftragsabwicklung zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam optimieren diese beiden Lösungen den Fulfillment-Prozess, angefangen bei der Aufgabe der Bestellung im E-Commerce über den Wareneingang zur Kommissionierung bis zum Verpacken und Versenden des fertigen Auftrags. Auf diese Weise werden die Funktionen zur Entpalettierung, Kommissionierung und Verpackung effizient miteinander kombiniert. Darüber hinaus kann Ranpak weitere Partner einbinden, wenn ein konkreter Bedarf, spezifische Vorgaben des Kunden oder die Prioritäten des Integrators dies erfordern sollten. Mit diesem Leistungskonzept positioniert sich Ranpak für Vertriebszentren aller Arten und Größen als renommierter End-of-Line-Experte.
www.ranpak.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5152 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.