09252022So
Last updateMi, 21 Sep 2022 8pm
>>

Offizielle Sonderschau "Plastics shape the future" setzt auf die Trendthemen Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung

Alle drei Jahre und auch im kommenden Herbst trifft sich die Welt der Kunststoffe in Düsseldorf: Vom 19. bis 26. Oktober 2022 präsentiert die Weltleitmesse K Neuheiten und Innovationen aus allen Bereichen der Branche - von der Produktion über die Verarbeitung bis hin zum Maschinenbau.

Zentrale Anlaufstelle für den kritischen Informations-, Gedanken- und Meinungsaustausch ist einmal mehr die Sonderschau "Plastics shape the future" in Halle 6. Im Mittelpunkt der Sonderschau unter der Schirmherrschaft von Plastics Europe Deutschland (PED), dem Verband der Kunststofferzeuger, und der Messe Düsseldorf stehen die drei wegweisenden Top-Themen der K 2022: Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung.
Fortschritt beginnt in Düsseldorf
In unterhaltsamen Formaten informieren und diskutieren hochrangige Gäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie NGOs über wirtschaftliche, soziale und ökologische Herausforderungen und Lösungen rund um die Leitthemen der K 2022 - und verbinden so die Messeauftritte der Unternehmen mit der gesellschaftlichen Agenda der K. Ingemar Bühler, Geschäftsführer der PED, bringt es auf den Punkt: "Es sind wirklich spannende Zeiten: Mit der diesjährigen K-Sonderschau machen wir deutlich, wo unsere Branche in Sachen Treibhausgasneutralität und Kreislaufwirtschaft in den Turbomodus schaltet. Wir hören aber auch genau hin, was uns kritische Experten sagen und welche Lösungen uns vorgeschlagen werden." Bühler weiter: "Es ist unbestritten, dass es auf dem Weg zur Dekarbonisierung in unserer Branche noch viel Nachholbedarf gibt, z.B. bei der Rohstoffversorgung oder beim Recycling. Hier wollen wir besser werden - und die K 2022 ist der richtige Ort, um frische Ideen einzubringen und gemeinsam mit Ihnen viele innovative Lösungen von morgen voranzutreiben, die heute angeblich noch als undenkbar gelten".
Nicht wegducken - zuhören!
Das Herzstück von "Plastics shape the future" bilden die Thementage mit Vorträgen, Keynotes und Podiumsdiskussionen zu den drei K-Themen Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung. Zum Auftakt der Messe am Mittwoch, 19. Oktober 2022, werden im K-Forum zentrale Themen und Herausforderungen der Branche direkt angesprochen. So geht es zum Beispiel um die Umsetzung der Ergebnisse des Berichts "Reshaping Plastics", den der europäische Think-Tank SystemIQ im April 2022 vorgestellt hat. Der Bericht skizziert mehrere Szenarien, die die Kreislauffähigkeit von Kunststoffen verbessern und die Treibhausgasemissionen in Europa reduzieren sollen. Auch die folgenden Thementage befassen sich mit den konkreten Wegen der Kunststoffindustrie zur Treibhausgasneutralität oder mit Kunststoffen als Enabler der sauberen Energiewende. Damit wird die Sonderschau das umfangreiche und gesellschaftlich hoch relevante Ausstellungsangebot der K 2022 bereichern.
www.k-online.de

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5529 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.