08072020Fr
Last updateFr, 07 Aug 2020 5pm
>>

SAi FlexiPRINT – vielseitiger, schneller RIP für die neuesten HP Latexdrucksysteme der Serie 300

altWeltweit führende Software für Werbetechnik1 im Paket mit den Latexdrucksystemen HP 310 und HP 330

SAi FlexiPRINT, eine richtungsweisende Software für Werbetechnik, wurde von HP zum RIP für die neuen Latexdrucksysteme HP 310 und HP 330 bestimmt. Dies - verbunden mit der Ernennung zum HP Toppartner („Platinum") - gab SA International (SAi), weltweit führend mit Softwarelösungen für Werbetechnik, großformatigen Digitaldruck und CNC-Fertigung (CAD/CAM), heute bekannt.

Eingeführt werden die beiden Großformatdrucker im Verbund mit SAi FlexiPRINT HP (Basic Edition) auf der International Sign Expo 2014 (24.-26. April, Orlando, Florida). In Aktion zu erleben ist dort auch das gesamte übrige SAi Portfolio für Werbetechnik (Stand 1436).

Einen rasanten, bedienerfreundlichen RIP, der PDF-Dateien nativ verarbeitet, verbindet SAi FlexiPRINT - erste Wahl für 75 % der US-amerikanischen Werbetechniker - mit einer Fülle von Bildbearbeitungsfunktionen. Ideal ist die Software nicht nur für Routiniers der Werbetechnik, sondern auch für Print- und Copyshops, die einen flexiblen Einstieg in neue Geschäftsfelder suchen.

Ein besonderes Highlight: Als erste RIP-Software überhaupt ist SAi FlexiPRINT HP (Basic Edition) mit der cloudbasierten HP Medienbibliothek integriert. Automatisch heruntergeladen und in die Druckereinstellungen eingebunden werden HP Medienprofile, die - je nach Substrat - für optimale Druckergebnisse sorgen.

Perfekt abgestimmt ist der Funktionsumfang der Software - von Skalierung und Rotation über interaktive, automatisierte Motivaufteilung und Verschachtelung hin zum Farbmanagement -auf die mittelständischen Werbetechniker und Neueinsteiger in das Großformat, die die Zielgruppe der HP 300-Druckerfamilie bilden. Eine zügige Einarbeitung gewährleistet ein intuitiver „Print Wizard".

Noch einen Gang zulegen können expandierende Unternehmen mit den als Upgrade erhältlichen Versionen FlexiPRINT HP Premium und FlexiSIGN-PRO HP, die unter anderem mit einem umfassenden „Print & Cut"-Workflow aufwarten. Angeboten werden beide Versionen auch mit dem Latexdrucksystem HP 360.

„Dass SAi FlexiPRINT nun offiziell zum RIP für die neuen Latexdrucksysteme HP 310 und HP 330 bestimmt wurde, untermauert unsere Stellung als Partner erster Wahl für Werbetechniker, während HP endgültig zum Spitzenanbieter auch für diese Zielgruppe avanciert", so Sarit Tichon, Senior Vice President (Vertrieb und Marketing weltweit), SAi.

Tichon weiter: „Noch einmal kräftigen Auftrieb erhält unsere langjährige Verbindung mit HP durch die Ernennung zum Platin-Partner. Auch weiterhin werden wir eng mit dem Unternehmen und seinen Kunden zusammenarbeiten, um Werbetechniker und LFP-Dienstleister zu immer neuen Höchstleistungen zu beflügeln."

www.saintl.biz

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4080 Gäste und ein Mitglied online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.