10292020Do
Last updateMi, 28 Okt 2020 5pm
>>

Apex International präsentiert sich auf der virtuellen Ausstellung der FTA vom 5. bis 14. Oktober

Apex International freut sich, vom 5. bis 14. Oktober auf der Virtual Fall Conference 2020 der FTA seine Präsenz auf der virtuellen Ausstellung anzukündigen.

Auf der vollständig virtuellen Veranstaltung werden die technischen Experten von Apex International den Teilnehmern per Videokonferenz in Einzelgesprächen Rede und Antwort stehen und Druckunternehmen maßgeschneiderte Lösungen präsentieren, darunter unser gesamtes Portfolio an innovativen Gravuroptionen und unsere HD-Rastersleeve-Technologien.
"Ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, an dieser einzigartigen Erfahrung teilzunehmen und begrüße die Gelegenheit, den Besuchern all unsere innovativen Anilox-Lösungen vorzustellen und mit ihnen darüber zu diskutieren, wie diese Lösungen ihnen helfen können, produktiver und profitabler zu sein", sagte Joe Settanni, Business Development Director - North America, Apex International.
Auf die virtuelle Ausstellung kann von jedem Computer, Tablet oder Smartphone aus zugegriffen werden - es sind keine zusätzliche Software oder Downloads erforderlich. Besucher können mit den Vertretern von Apex International sprechen und herausfinden, wie sich unsere Rasterwalzen- und Sleeve-Produkte in ihre bestehenden Abläufe integrieren lassen.
Einer der größten Durchbrüche des virtuellen Messestandes ist die Möglichkeit, die Kamera eines Gerätes für Videokonferenzen zu nutzen. Dadurch kann ein Teilnehmer den Drucksaal betreten und einem Techniker genau zeigen, worüber wir sprechen. Sie ermöglicht es uns, jede unserer Lösungen für die Druckvorstufenindustrie zu zeigen und zu demonstrieren.
"Das virtuelle Exponat bietet viele der gleichen Vorteile wie das traditionelle, persönliche Tischgerät und zusätzlich einzigartige Ergänzungen, die durch den Übergang zu einer Online-Umgebung möglich geworden sind", sagte Jay Kaible, FTA-Direktor für Mitgliedschaft und Geschäftsentwicklung. "Wir freuen uns darauf, die Arten von Geschäftsinteraktionen zu ermöglichen, die COVID-19 schwierig und gefährlich gemacht hat. Und wir sind dankbar für die Unterstützung von Apex International", sagte Jay Kaible, FTA-Direktor für Mitgliedschafts- und Geschäftsentwicklung.
Die virtuelle Ausstellung wird am Montag, dem 5. Oktober, um 12 Uhr ET eröffnet und am Mittwoch, dem 14. Oktober, um Mitternacht ET geschlossen. Die ersten drei Tage sind ausschließlich für Teilnehmer der Virtual Fall Conference 2020 vorgesehen. Ab dem 8. Oktober ist die virtuelle Ausstellung für alle Mitglieder der Verpackungsdruck- und -verarbeitungsindustrie geöffnet.
www.apex-groupofcompanies.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 2019 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.