05282022Sa
Last updateDo, 26 Mai 2022 11am
>>

MadeToPrint für vjoon K4 unterstützt Adobe InDesign/InDesign Server 2022

axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt sowie für das Erstellen barrierefreier PDF-Dokumente, gibt die Verfügbarkeit von MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server für vjoon K4 (12 R5) für Adobes aktuelle InDesign/InDesign Server-Version 2022 bekannt. Des Weiteren unterstützten MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server für vjoon K4 ab InDesign/InDesign Server 2022 Apples M1-Chip.

vjoon hat gestern seine neue K4-Version 12 R5 veröffentlicht, die Adobes aktuelle InDesign/InDesign Server-Version 2022 unterstützt. Gleichzeitig haben wir sichergestellt, dass auch MadeToPrint mit der neuesten K4-Version und Adobe Creative Cloud 2022 kompatibel ist.
Ab der aktuellen ID-Version 2022 unterstützen MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server für vjoon K4 außerdem Apples Prozessor M1, um auf den leistungsstarken ARM-basierten Chip-Rechnern, produzieren zu können.
MadeToPrint für vjoon K4
MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server für vjoon K4 sind InDesign bzw. InDesign Server-Erweiterungen für die automatisierte, aufgabenbasierte Ausgabe aus vjoons Publishing System. vjoon K4-Anwender profitieren von den zeitsparenden MadeToPrint-Ausgabemöglichkeiten, die vollständig in den vjoon K4-Workflow integriert sind und so eine hoch-effiziente, beschleunigte Ausgabe von Druckaufträgen aus vjoon K4 ermöglichen.
Die K4-Datenbank wird über einen Jobticket-Modus von MadeToPrint angesteuert und erlaubt die automatisierte Ausgabe von Layouts und Artikeln aus vjoons Publishing System. Die Server-Version von MadeToPrint für vjoon K4 eignet sich insbesondere für Unternehmen mit einer hochvolumigen Datenverarbeitung. Mit MadeToPrint Server K4 können Nutzer von vjoon K4 sowohl von der Leistungsfähigkeit und Stabilität des Adobe InDesign Servers als auch von der effizienten MadeToPrint-Ausgabe-Funktionalität profitieren.
Verfügbarkeit
MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server für vjoon K4 und Adobe InDesign/InDesign Server 2022 sind ab sofort erhältlich. MadeToPrint Server K4 kann mit oder ohne den Adobe InDesign Server-Teil von axaio software erworben werden. Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag können das Upgrade über ihren zuständigen Verkaufspartner oder direkt über axaio anfordern.
www.axaio.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6295 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.