10302020Fr
Last updateDo, 29 Okt 2020 11pm
>>

Ricohs Direct-to-Garment der nächsten Generation bietet Produktivitätsdurchbruch

Ri 2000Mit der Einführung des Ricoh Ri 2000 Direct to Garment (DTG)-Druckers reagiert Ricoh auf die Bedürfnisse des modernen Bekleidungsdekorateurs nach erhöhter Produktivität, klassenbester Bedienung und Benutzerfreundlichkeit. Das System der nächsten Generation unterstützt die Produktion von Werbe- und personalisierten Waren vor Ort.

Der Ricoh Ri 2000 druckt mit einer Auflösung von 1200 x 1200 dpi auf eine breite Palette von Kleidungsstücken, von traditionellen T-Shirts oder Tragetaschen bis hin zu einem erweiterten Anwendungsbereich von Leinenschuhen, Baseballkappen oder langärmeligen Hemden. Er unterstützt auch die Produktion von textilen Gesichtsmasken und Sicherheitswesten durch die Flexibilität des Schnellwechsel-Magnetplattenmechanismus und die automatische Tischhöhenverstellung, die einen einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Kleidungsstücken ermöglicht.
"Die neue Generation der DTG-Drucker steht für Ricohs kontinuierliches Engagement, branchenführende Tintenstrahldrucklösungen zu liefern und unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihr Geschäft auszubauen", sagte GrahamKennedy, Director Industrial Printing, Ricoh Europe. "Durch die enge Zusammenarbeit mit Early Adopters auf dem ständig wachsenden DTG-Markt während der Produktentwicklung können Ricoh-Kunden jetzt die Vorteile einer schlüsselfertigen DTG-Lösung genießen. Der Ri 2000 erfüllt die Anforderungen von innovativen Digitaldruckanbietern, Online-Händlern für maßgefertigte Bekleidung sowie von traditionellen Unternehmen, die durch das Bedrucken von Kleidungsstücken einen Mehrwert bieten. Er reiht sich in das DTG-Portfolio von Ricoh ein, das bereits die Geräte Ri 100 und Ri 1000 als Flaggschiff der Produktion umfasst".
Der Ri 2000 setzt einen neuen Maßstab in Bezug auf Produktivität und Effizienz in seiner Klasse. Dies wird durch die durchgängige Integration von Hardware und fortschrittlicher Software erreicht.
Der Textile Productionserver von ColorGATE ermöglicht Farbkonsistenz, die Automatisierung von Produktionsabläufen und die Erstellung von Weißschichten für den Druck auf dunklen Kleidungsstücken.
Kontinuierliche Überwachung von Farbversorgung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit, wodurch die menschliche Interaktion reduziert wird, wann immer dies erforderlich ist.
Intuitive Führung des Bedieners durch ein 7-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay mit Wartungswarnungen für alle nicht automatisierten Aufgaben.
Vereinfachte Wartung durch automatische Reinigung und eine innovative Reinigungsvorrichtung für den Druckkopf, die eine manuelle Wartung der Druckkopfdüsen überflüssig macht.
Der Ricoh Ri 2000 wird ab November in EMEA erhältlich sein.
www.ricoh-europe.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 3614 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.