01172021So
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Calvi erreicht mit Kornit Digital eine effiziente, umweltbewusste Produktion auf Abruf

Kornit Catarina Lopes Calvi"Wir sind nachhaltig; wir müssen nicht noch mehr Wasserverschwendung verursachen oder noch mehr Ressourcen verbrauchen".

Kornit Digital (Nasdaq: KRNT), ein weltweiter Marktführer im Bereich der digitalen Textildrucktechnologie, gab bekannt, dass das in Vizela, Portugal, ansässige Unternehmen Calvi das Kornit Avalanche HD6-System für effiziente digitale Dekoration in Einzelhandelsqualität auf Abruf implementiert hat.
Das 1977 gegründete Unternehmen Calvi ist ein Textilhersteller, der mit nationalen und internationalen Partnern Sport- und Freizeitbekleidung für Männer, Frauen und Kinder liefert. Auf einer Fläche von 6.600 Quadratmetern und mit einem Team von mehr als 120 qualifizierten Fachkräften engagiert sich Calvi für die Entwicklung von Textilien im Hinblick auf drei grundlegende Werte: Qualität, Verfügbarkeit und Effizienz. Zusätzlich zum eigenen E-Commerce-Betrieb produziert Calvi etwa 100.000 T-Shirts pro Woche für Marken wie Pull & Bear, Zara und Bershka.
"Als wir zum ersten Mal mit Kornit Kontakt aufnahmen, war es sehr einfach, die Partnerschaft, die wir jetzt haben, aufzubauen", sagt Anselmo Pereira, Leiter der Designabteilung von Calvi. "Die Kornit-Lawine hat uns wirklich geholfen, schneller voranzukommen, ökologischer zu sein - wir haben im Grunde keine Mindestmengen zu produzieren.
In Calvi ist das Geschäft persönlich und spiegelt die Kernwerte des Managements wider.
"Dieses Unternehmen begann mit meinem Großvater, und dann hat mein Vater das Geschäft allein weitergeführt", sagt Catarina Lopes, Gründerin und CEO der umweltbewussten NÜWA-Abteilung der Marke. "Ich habe NÜWA gegründet, das zwei Säulen hat: Alles ist nachhaltig, und wir werden von Menschen inspiriert. Wir sind nachhaltig; wir müssen nicht mehr Wasserverschwendung erzeugen oder mehr Ressourcen verbrauchen. Unsere Produkte werden aus recycelter Baumwolle, recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle hergestellt. Wir verwenden nur den Digitaldruck, weil es sich um Wasserfarben handelt; wir müssen keine Chemikalien in unseren Produkten verwenden".
"Die Menschen im Douro-Tal sind wirklich mit dem Land verbunden", fügt sie hinzu. "Wir tun alles, was wir können, um das Ökosystem im Gleichgewicht zu halten. Wir müssen das einzige Haus behalten, das wir haben, und das ist unser Planet.
Neben der Förderung verantwortungsbewusster Produktionspraktiken hatten NÜWA und Calvi auch eine sehr pragmatische Motivation, das digitale DTG-System von Kornit zu übernehmen.
"Ohne diese Maschinen wäre es nicht möglich, unsere Bekleidung auf Bestellung herzustellen", sagt Lopes.
www.kornit.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4906 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.