01272021Mi
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Grup Transilvae steigt mit Kornit-Partnerschaft in den Textildrucksektor ein

kornit avalanche"Wir bewerben nur Produkte, die uns gefallen, und Kornit bietet eine Reihe von technologisch fortschrittlichen Geräten an, die unsere ausgewählten Kunden in die Zukunft des Textildrucks auf Abruf führen können".

Kornit Digital (Nasdaq: KRNT), ein weltweiter Marktführer im Bereich der digitalen Textildrucktechnologie, baut seine Marktreichweite durch die Partnerschaft mit Grup Transilvae weiter aus.
Reaktion auf den Marktbedarf für Textildruck auf Abruf
Die 1993 in Cluj gegründete Grup Transilvae dehnte ihre Reichweite später mit einem Umzug nach Bukarest auf nationaler Ebene aus. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem Anbieter von Komplettlösungen und Dienstleistungen entwickelt, nachdem es Partnerschaften mit wichtigen Branchenherstellern wie HP, MGI Digital Graphic Technology, Canon, Esko, Caldera, Efi, X-Rite - Pantone und Fotoba International usw. eingegangen ist. In jüngster Zeit hat sich das Unternehmen auch bereit erklärt, Matic, Highcon, Xlam, Sefa, Chemica und PlastGrommet zu unterstützen. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen zunehmend auf die Textilindustrie, weshalb es eine Partnerschaft mit Kornit eingeht.
erklärt CEO Bogdan Vasilescu: "Wir begannen mit Farbmanagement-Lösungen und arbeiteten bei Bedarf für die Fogra mit digital gedruckten DMI-Farben auf Textilien. Wir haben auch mit Mimaki, Roland, Epson und Vutek bei verschiedenen Projekten wie Eurotex Iasi, Zara und Rofobit in Bukarest zusammengearbeitet. Da wir unseren Wachstumsschub in der Textildruckindustrie fortsetzen wollten, suchten wir nach einem vertrauenswürdigen Partner, und Kornit war die naheliegende Wahl".
"Die Zusammenarbeit mit Kornit begann offiziell im September und ist eine natürliche Entwicklung", fügt Vasilescu hinzu. "Seit einigen Jahren haben wir über Möglichkeiten nachgedacht, unser Angebot zu verbessern, indem wir uns auf Textilien verlegen, so wie wir es bei Schildern und Displays, Wohndekor oder Verpackungen getan haben. Wir haben nur auf den richtigen Partner gewartet. Wir sind immer auf der Suche nach einer Zusammenarbeit mit Marktführern und wollten mit Kornit zusammenarbeiten, um das Potenzial des Print-on-Demand-Textilmarktes mit einem umfangreichen Textildruck-Portfolio zu erschließen".
Grup Transilvae wird alle textilen Lösungen von Kornit vertreten, einschließlich Direct to Garment und Direct to Fabric, insbesondere für T-Shirts, Aktivbekleidung, Denim, Mode, Bademode, Heimtextilien und Stoffe.
Vasilescu fährt fort: "Wir freuen uns darauf, unseren bestehenden Kunden zu zeigen, wie sie von den beschleunigten Trends des Covid 19 bei digitalen Print-on-Demand- und Kleinauflagen-Druckaufträgen profitieren können. Wir werden ihnen aufzeigen, wie sie ihren Anwendungsbereich erweitern, ihr Volumen steigern und eine bessere Rendite erzielen können".
so Vasilescu abschließend: "Wir bewerben nur Produkte, die uns gefallen, und Kornit bietet eine Reihe von technologisch fortschrittlichen Geräten an, die unsere geschätzten Kunden in die Zukunft des Textildrucks auf Abruf führen können".
so Omer Kulka, CMO bei Kornit Digital: "Wir freuen uns, eine weitere großartige Partnerschaft mit einem Vertriebspartner bekannt zu geben, der sich ebenso leidenschaftlich für unsere Produkte und die Textildruckindustrie einsetzt wie wir. Grup Transilvae kann auf eine lange Geschichte der erfolgreichen Erschließung neuer Märkte mit führenden Herstellern zurückblicken. Wir freuen uns auf eine lange und glückliche Partnerschaft".
www.kornit.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4779 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.