10182021Mo
Last updateSo, 17 Okt 2021 2pm
>>

Heimtextil 2022: Internationales Wiedersehen wird mit Spannung erwartet

Geschäftspartner treffen, neue Produkte entdecken und sich inspirieren lassen - all das ist wieder möglich, wenn die Heimtextil 2022 vom 11. bis 14. Januar in Frankfurt am Main ihre Tore öffnet. Mit den Anmeldungen von rund 1.600 Ausstellern aus 50 Ländern erwartet die Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien eine vielversprechende Rückkehr auf die internationale Bühne. Mit großem Engagement und Enthusiasmus hat das Heimtextil-Team die entscheidende Vorbereitungsphase für diesen internationalen Branchentreffpunkt begonnen.

"Vier Monate vor der Veranstaltung ist die Resonanz auf die Heimtextil 2022 enorm, vor allem von internationaler Seite. Die Sehnsucht nach persönlichen Begegnungen und der Möglichkeit, die neuesten Produkte in der Realität zu begutachten, ist so groß wie nie zuvor. Wir freuen uns sehr darauf, die Branche wieder auf unserem Messegelände begrüßen zu dürfen und sind sicher, dass die Heimtextil 2022 eine sichere und erfolgreiche Veranstaltung für alle Beteiligten sein wird", sagt Olaf Schmidt, Bereichsleiter Textiles & Textile Technologies, Messe Frankfurt.
Zukunftsweisende Themen und ein vielfältiges Produktspektrum
Neben dem umfangreichen Produktangebot bietet die Heimtextil 2022 Inspiration und ein attraktives Informations- und Veranstaltungsangebot, um die Besucher über die neuesten Marktentwicklungen der Branche zu informieren. Insbesondere die Präsentation der Heimtextil Trends gibt tiefe Einblicke in die Einrichtungsthemen von morgen. Ebenfalls auf der Heimtextil wird die Interior.Architecture.Hospitality Angebote für (Innen-)Architekten und Hospitality-Experten vorstellen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet zudem das Trendthema gesunder Schlaf mit zahlreichen Beratungsangeboten und Produkten für den Bettenfachhandel. In diesem Zusammenhang ist die Heimtextil Sleep & More Conference ein Treffpunkt für Vertreter des Bettenfachhandels mit einem hochkarätigen Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Produktpräsentationen. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der Heimtextil 2022 werden weitreichende Aspekte für mehr Nachhaltigkeit sein. Selbstverständlich wird es auch zu diesem Thema ausführliche Informationen geben. Weitere Highlights sind die Präsentationen von Trevira und DecoTeam.
Digitale Services als Ergänzung zur Messe
Abgerundet wird das Produkt- und Informationsangebot der Heimtextil 2022 durch eine Mischung aus digitalen Services. So gibt es erstmals das komplette Spektrum der Heimtextil Trends in digitaler Form - reich bebildert und visualisiert mit den neuesten Farben, Designerbeiträgen und Kurzfilmen. Ebenfalls online ist die Future Materials Library mit einer erstklassigen Auswahl an nachhaltigen Materialinnovationen. In Planung sind außerdem Videos on demand zu vielen Programmpunkten und Messerundgänge per Audioguide.
Ein weiterer digitaler Service der Messe Frankfurt ist das Bestell- und Datenmanagementportal Nextrade, das eine digitale 24/7-Geschäftsbeziehung zwischen Händlern und Lieferanten bietet. Als erster digitaler B2B-Marktplatz für Haus und Wohnen bringt Nextrade die Nachfrage- und Angebotsseite der gesamten Branche online zusammen und generiert so einen erheblichen Mehrwert für beide Seiten:
Geschäftsreisen nach Deutschland ohne Quarantäne
Derzeit ist es möglich, aus fast allen Ländern der Welt geschäftlich nach Deutschland zu reisen, ohne in Quarantäne gehen zu müssen. Voraussetzung dafür ist ein geschäftlicher Anlass, den der Besuch einer Messe erfüllt. Zusätzlich müssen Heimtextil-Besucher nachweisen, dass sie entweder vollständig geimpft oder von einer Covid-19-Infektion genesen sind. Alternativ können sie einen Antigentest vorlegen, der unmittelbar vor der Einreise durchgeführt wurde. Ausführliche und aktuelle Informationen zu Einreisebeschränkungen, Tests und Quarantänebestimmungen in Deutschland finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amtes unter:
https://www.auswaertiges-amt.de/en/einreiseundaufenthalt/coronavirus


www.heimtextil.messefrankfurt.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5847 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.