10292020Do
Last updateMi, 28 Okt 2020 5pm
>>

Siemens und eQ Technologic bieten Data-as-a-Service im gesamten Xcelerator-Portfolio

Siemens eQ ReleaseSiemens baut strategische Partnerschaft mit eQ Technologic aus

eQube Data as a Service (DaaS) liefert verbesserte industrielle digitale Threads durch zweckgerichtete Integration von IT-, OT- und ET-Lösungen
eQube DaaS erweitert Mendix Data Hub für einen nahtlosen, selbstbedienten Zugriff auf Datenressourcen

Siemens Digital Industries Software ermöglicht durch eine erweiterte strategische Partnerschaft mit eQ Technologic(eQ) eine nahtlosere Integration und Orchestrierung von Daten und Prozessen über das gesamte Xcelerator Portfolio. Dank der langjährigen Beziehung zwischen Siemens und eQ können Siemens-Kunden nun auf die eQube® Data as a Service-Plattform zugreifen, um digitale Threads zu erstellen, welche die Systeme für Product Lifecycle Management (PLM), Enterprise Resource Planning (ERP), Application Lifecycle Management (ALM), Internet of Things (IoT) und andere Lösungen der Informationstechnologie (IT), Ingenieurtechnik (ET) und Betriebstechnik (OT) verbinden. eQube baut den Mendix Data Hub, eine Schlüsselkomponente der erweiterten Low-Code-Plattform von Mendix, weiter aus. Die Lösung kann dabei helfen, industrielle Daten- und Systemintegrationen mit einem reichhaltigen Satz von über 60 intelligenten Konnektoren zu realisieren, die auf der Grundlage von domänenspezifischem Wissen aus über 20 Jahren Erfahrung entwickelt wurden.

„Siemens und eQ setzen die bewährte eQ-Technologie seit vielen Jahren erfolgreich ein, um Kunden in verschiedenen Branchen bei der systemübergreifenden Integration und Verknüpfung von Daten und Prozessen zu unterstützen", sagt Tony Hemmelgarn, Präsident und CEO von Siemens Digital Industries Software. „Der Ausbau der gemeinsamen Partnerschaft kann uns helfen, an diesen Erfolg anzuknüpfen und weltweit in allen von uns bedienten Branchen zu expandieren."

In vielen Unternehmen sind Daten über mehrere Systeme verteilt und werden von einer Vielzahl von Anwendungen generiert. Da die digitale Transformation zu einer zentralen Geschäftsstrategie geworden ist, stehen diese Unternehmen unter immensem Druck, kollektive Einblicke in die verteilten Daten zu gewinnen und sie ohne Replikation zu verknüpfen. Die eQube DaaS-Plattform baut ein verbundenes Netzwerk von integrierten Daten, Anwendungen und Geräten auf, das Endanwendern leistungsfähige Analysemöglichkeiten an die Hand gibt und zu verwertbaren Erkenntnissen führt. Die Partnerschaft kann Siemens-Kunden dabei helfen, Informationen aus mehreren Systemen besser nutzen zu können, indem sie eine integrierte Datenumgebung für ihre digitalen Threads, Multi-Applikations-Integrationen, die Orchestrierung und die Virtualisierung durch zweckmäßige industrielle Integrationen aufbauen. So lassen sich spezifische Geschäftsprobleme lösen.

Als ersten Schritt in der erweiterten Partnerschaft wird Siemens die eQube DaaS-Plattform mit über 60 intelligenten Konnektoren einschließlich PLM, ERP, Asset Management, ALM, IoT, Program & Portfolio sowie Datenbanken anbieten und das eQ-Team für Pre-Sales, Services und Field Support einsetzen. Durch Nutzen der eQube DaaS-Plattform in Verbindung mit der Mendix Low-Code-Anwendungsentwicklungsplattform können Benutzer einfach auf Daten aus verschiedenen Systemen zugreifen, um neue Workflows zu automatisieren und neue tief integrierte Anwendungen und Erfahrungen zu erstellen. Mit einem besseren Verständnis durch die Nachvollziehbarkeit und verwertbare Einblicke in systemübergreifende Daten können Siemens-Kunden die erforderlichen Ressourcen reduzieren und ihre Umwandlung in digitale Unternehmen beschleunigen.

„Als langjähriger Partner von Siemens verstehen wir die Notwendigkeit und Herausforderung, Daten und Prozesse im digitalen Unternehmen zu verknüpfen – einschließlich einer breiten Palette von PLM-Produkten wie Teamcenter von Siemens, ERP, ALM, MES, Asset Management, anderen Unternehmenssoftware-Produkten und IoT", sagt Dinesh Khaladkar, Präsident und CEO von eQ Technologic. „Der Ausbau dieser Partnerschaft kann den Kunden von Siemens dabei unterstützen, die digitale Transformation durch die Verbindung und Integration ihrer Systeme zu beschleunigen. eQube löst komplexe Integrationsprobleme auf einfache Weise und hilft Unternehmen, umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen und die Zusammenarbeit zu verbessern.
www.siemens.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 2006 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.