01172021So
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

SPS-Verbindung: Programm-Highlights ergänzt durch eine Ansprache mit MP Dr. Markus Söder

Nur noch wenige Tage vor Beginn des offiziellen sps connect-Programms werden die Agenda und die Veranstaltungshinweise auf den letzten Stand gebracht. Ein besonderer Höhepunkt ist die Ansprache des bayerischen Ministerpräsidenten. Darüber hinaus werden namhafte Branchenexperten ihr Wissen und ihre Kenntnisse über Zukunftstechnologien vermitteln, ergänzt durch Diskussionen und Gesprächsrunden. Vom 24. bis 26. November 2020 können Vertreter aus der Automatisierungsbranche an drei spannenden und vollgepackten Tagen teilnehmen und im Anschluss an die Veranstaltung die Plattform nutzen.

Am Nachmittag des ersten Programmtages wird Herr Söder seine Rede auf der Hauptbühne halten. Der für seine Affinität zu Industrie und High-Tech bekannte bayerische Ministerpräsident wird diese Gelegenheit zum Dialog nutzen und den Teilnehmern eine kurze Fragerunde anbieten.

In einem gut durchdachten und überzeugenden Programm für die virtuelle SPS Connect hat sich das SPS-Team auf die relevanten Themen aus dem Bereich der Automatisierung konzentriert, die von Cybersicherheit, Produktions-IT, Robotik, funktionale Sicherheit, Motion, DC-Infrastruktur und KI bis hin zu intelligenten Bedienkonzepten, Sensorik, Industrie 4.0, digitalen Zwillingen und industrieller Kommunikation reichen. Die interaktive Veranstaltung wird diese Themen in Keynote-Sessions, Expertenvorträgen, Diskussionsrunden und Beiträgen von Ausstellern weiter vertiefen.

Zu den Höhepunkten gehören eine Reihe von Vorträgen. So wird Professor Thomas R. Köhler, Forscher und Experte für Deep Tech, am Donnerstagnachmittag eine Grundsatzrede zum Thema "Cybersicherheit in der Fabrikhalle" halten. Neben typischen Angriffsszenarien wird Professor Köhler Lösungsmöglichkeiten vorstellen und konkrete Hinweise für mehr Sicherheit in der Industrie geben.

"Servicerobotermodule erfolgreich und sicher in der Intralogistik einsetzen" steht im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Manuel Schön, Produktmanager Robotik, PM-Steuerung der Pilz GmbH & Co. KG. Dr. Schön, Experte auf diesem dynamischen Gebiet, wird am Donnerstagnachmittag zu Wort kommen.

Matthias Loskyll, Direktor Advanced Artificial Intelligence der Siemens AG Fabrikautomation, wird am Mittwochnachmittag in seinem Vortrag "Industrielle Künstliche Intelligenz - Zukunft der Automatisierung" Einblicke in das aktuelle Thema KI geben. Ergänzt wird dies durch weitere Beiträge in diesem Bereich, so z.B. ein Vortrag zum Thema "Künstliche Intelligenz und IoT - Treiber für die industrielle Wertschöpfung" von Dr. Josef Waltl, Principal Group Program Manager, Industrial IoT/Manufacturing der Microsoft Deutschland GmbH.
Wie bei der Vor-Ort-Veranstaltung wird die SPS Connect jedoch zahlreiche Möglichkeiten der Vernetzung und des Gedankenaustauschs bieten. Die virtuelle Veranstaltung, die ihrem Ruf als "Arbeitsmesse" gerecht wird, bietet eine Reihe von Vorträgen, die einen intensiven Austausch ermöglichen. Dazu gehört zum Beispiel eine Session zum Thema "Zukunft der industriellen Kommunikation - Die globale Produktionssprache OPC UA" mit Vertretern der OPC Foundation, der TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co.KG und der HOMAG Gruppe.

Die Industrie 4.0 ist nach wie vor ein Schwerpunktthema der Branche, das in der Expertendiskussion "The Digital Twin - Heart of Industry 4.0" im Vordergrund steht.

Bühne frei für den Austausch

KI wird auf der SPS Connect nicht nur diskutiert, sondern auch praktiziert, wobei mit Hilfe der Technologie Matchmaking-Möglichkeiten generiert werden können. Die Veranstaltung ist so konzipiert, dass sie Aussteller und Teilnehmer auf der Grundlage ihrer Profildaten, ihres Nutzerverhaltens und der Informationen, die sie selbst über ihr Angebot oder ihren Bedarf bereitstellen, zusammenbringt. In diesem ungewöhnlichen Jahr bietet die SPS einen 100%-Rabattcode an: SPS2XNWBE, für alle Besucher, die von Mitte November bis Ende Dezember am Programm teilnehmen und die Plattform für Austausch und Dialog nutzen wollen.

Und die Show geht weiter...

Die SPS Connect Plattform wird bis Ende des Jahres geöffnet sein und weitere Spiele und Diskussionen ermöglichen. Die Teilnehmer können ihre Aktivitäten weiterführen und von den On-Demand-Inhalten profitieren, die zur Verfügung gestellt werden.

www.sps-exhibition.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4813 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.