03032024So
Last updateDo, 29 Feb 2024 4am
>>

Schmalz und CoreTigo erweitern industrielle Vakuum-Automatisierung um innovative Wireless-Lösungen

Schmalz, einer der führenden Anbieter von Vakuum-Automatisierung und ergonomischen Handhabungslösungen, und CoreTigo, weltweiter Anbieter von kabellosen Automatisierungslösungen für die Industrie, geben den Ausbau ihrer Zusammenarbeit bekannt: Roboter-Vakuumpumpen für eine Vielzahl industrieller Anwendungen werden verfügbar sein. Diese Partnerschaft stellt einen bedeutenden Fortschritt in der industriellen Automatisierungslandschaft dar und läutet eine neue Ära erweiterter Funktionalität und nahtloser drahtloser Echtzeitsteuerung ein.

Die Integration der fortschrittlichen IO-Link Wireless-Technologie von CoreTigo in die Produkte von Schmalz unterstreicht das Engagement des Unternehmens für kontinuierliche Innovation und Kundenzufriedenheit. Durch den Wegfall von Kommunikationskabeln entlang der Roboterarme zur Pumpe bringt diese Zusammenarbeit verschiedene Vorteile mit sich, wie z. B. Benutzerfreundlichkeit, geringere Komplexität, verbesserte Flexibilität und minimierte Umkleidekabinen, um nur einige zu nennen.

Schmalz bringt in naher Zukunft zwei neue Wireless-Produkte auf den Industriemarkt:

1. SCTSi: Ein kompaktes Terminal - mit geblockten Kompaktejektoren für die gleichzeitige, unabhängige Handhabung verschiedener Teile mit nur einem Vakuumsystem. Das Compact Terminal SCTSi wurde kürzlich auf der Automatica vorgestellt, wie in diesem Video zu sehen ist, in dem die IO-Link Wireless-fähige Schmalz Ventilinsel (Verteiler) drahtlos in Echtzeit das bereitgestellte Vakuum für die verschiedenen unabhängigen Vakuumkreisläufe des Delta-Roboters steuert.

2. ECBPMi - Ein Vakuumerzeuger auf dem neuesten Stand der Technik Elektrischer Vakuumerzeuger in Miniaturausführung für dichte Werkstücke.

Diese Produkte verfügen über Diagnosefunktionen zur Energie- und Prozesssteuerung. Die Funktionalitäten der Zustandsüberwachung ermöglichen eine detaillierte Zustandsanalyse zur Fehlerfrüherkennung. Darüber hinaus können Systeme vorausschauend gewartet werden. Die Daten hierfür werden über IO-Link bereitgestellt.

Die Integration der IO-Link Wireless-Lösungen von CoreTigo ermöglicht es den Produkten von Schmalz, in Echtzeit und nahtlos zu kommunizieren und eine beispiellose Kontrolle zu erhalten. Mit dem Wegfall von Kommunikationskabeln reduzieren diese neuen Angebote die Komplexität des industriellen Aufbaus erheblich, bieten mehr Flexibilität und sorgen für optimale Leistung in verschiedenen Anwendungen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit CoreTigo, um unsere Vakuum-Automatisierungs- und Handhabungslösungen weiter zu verbessern“, sagt Michael Wöhrle, Leiter Produktmanagement Vakuum-Automatisierung bei Schmalz. „Durch die Nutzung der hochmodernen drahtlosen Technologie von CoreTigo können wir unseren Kunden ein neues Maß an Effizienz, Benutzerfreundlichkeit und operativer Exzellenz bieten. Diese Partnerschaft unterstreicht unser Engagement, die Grenzen der Innovation zu verschieben und die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.“

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Schmalz bei der Revolutionierung der industriellen Vakuum-Automatisierung“, so Eran Zigman, CEO von CoreTigo. „Die Tatsache, dass IO-Link Wireless speziell für die Fabrikautomation entwickelt wurde, macht es möglich, es für die zuverlässigste kabelgebundene Echtzeit-Steuerung einzusetzen. Dies eröffnet eine Reihe von Anwendungen, die bisher für Verpackung, Automobil, Logistik und viele mehr nicht möglich waren.“

WWW.CORETIGO.DE

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7064 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.