10302020Fr
Last updateDo, 29 Okt 2020 11pm
>>

Massivit 3D erweitert Geschäftsstrategie auf die Durchdringung der technischen Märkte, Schmiedung einer Partnerschaft mit einem in Großbritannien ansässigen Händler, Solid Print3D

massivit Solid Print 3dDas Unternehmen erweitert sein globales Vertriebsnetz, um die Automobil-, Schifffahrts-, Architektur- und Energiebranche mit kostengünstigen Lösungen für große Prototypen und Werkzeuge zu durchdringen

Lil People Fctry wechselt von Sandstein zur 3D-Drucktechnologie von Mimaki

Screen Shot 2020 07 27 at 12.46.51Lil People Fctry begann als ein Projekt aus Leidenschaft für Noël van Pol. Auf der Suche nach einem neuen Karriereweg mit mehr menschlicher Interaktion und Kreativität stieß er auf die Möglichkeit, 3D-Figuren von Menschen herzustellen. Dies brachte ihn auf die Idee, ein Unternehmen in diesem Bereich zu gründen. Nachdem Noël einige Jahre mit seinem eigenen Sandsteindrucker gearbeitet hatte, erweiterte er sein Angebot mit der 3D-Drucktechnologie von Mimaki. Jetzt wollen seine Kunden nichts anderes mehr.

Mimaki erweitert sein Portfolio mit 3D-Großformatdrucker - Angebot einer kompletten 2D- und 3D-Drucklösung für den Schildermarkt

Der neue 3D-Drucker Mimaki 3DGD-1800 bietet bahnbrechende Produktionsgeschwindigkeiten und wandelt die Produktion von großformatigen Objekten um, wodurch sich ein breites Spektrum neuer Anwendungsmöglichkeiten in allen Branchen, von der Schilder- und Displayherstellung bis hin zur Fertigung, eröffnet.

Mimaki kooperiert mit Microsofts Minecraft bei der Herausforderung, nachhaltige Städte zu erfinden

Mimaki Europe, ein führender Hersteller von Tintenstrahldruckern und Schneidesystemen, gibt heute bekannt, dass es zusammen mit dem Videospiel-Giganten Minecraft und einer französischen Regierungsverwaltung einen landesweiten Wettbewerb durchgeführt hat, der darauf abzielt, das Bewusstsein junger Menschen für soziale und ökologische Themen zu schärfen. Nachdem er über 1200 Teilnehmer gesehen hatte, die mit Hilfe der Videospielplattform von Minecraft um die ultimative nachhaltige Stadt konkurrierten - einige davon bereits dreizehn Jahre alt -, konnte mit dem Vollfarbdrucker 3DUJ-553 von Mimaki das Gewinnerdesign in lebendigen Details in einem komplizierten 3D-Druckmodell zum Leben erweckt werden, das dem Sieger im Oktober dieses Jahres geschenkt wurde und ein Jahr seit Beginn des Wettbewerbs markiert.

Mimaki präsentiert auf der Formnext 2019 eine 3D-Lösung für neue Geschäftsmöglichkeiten

Mimaki Europe gab heute bekannt, dass es auf der vom 19. bis 22. November in Frankfurt stattfindenden Formnext sein Know-how im 3D-Farbdruck präsentieren wird. Besucher, die nach fotorealistischen Prototypen oder Modellen suchen, können in Halle 12.1, Stand B99, eine breite Palette von Anwendungen betrachen, die mit dem 3D-Vollfarbdrucker 3DUJ-553 von Mimaki hergestellt werden, der in der Lage ist, mehr als 10 Millionen Farben originalgetreu nachzubilden.

DEUTSCHER EINZELHANDELSBETRIEB GARTEN-UND-FREIZEIT.DE NUTZT CGTRADER ARSENAL, UM AR/VR-STRATEGIE FÜR SEINEN ONLINE-MÖBEL-SHOP UMZUSETZEN

CGTrader ARsenal – die weltweit erste einfach implementierbare Augmented-Reality-Komplettlösung für den Online-Handel

CGTrader ist am 18. – 19. Juni an Stand B9 auf der eTail Europe in London vertreten
Dalia Lasaite, Geschäftsführerin von CGTrader, und Jürgen Schuster, Geschäftsführer von Garten-und-Freizeit.de, werden am 19. Juni um 8.40 Uhr (GMT) in der Hauptkonferenzhalle eine Präsentation geben.

Mimaki Deutschland stellt attraktive und profitable 3D -Drucklösungen auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D 2019 aus

Mimaki Europe gab heute bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Mimaki Deutschland GmbH ihr großes Know-how im 3D-Farbdruck auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D (vom 25.-27. Juni in Erfurt) präsentieren wird. Messebesucher werden sich mit eigenen Augen von der unübertroffen fotorealistischen Ausgabe des 3DUJ-553 von Mimaki, des weltweit ersten 3D-Druckers mit mehr als 10 Millionen Farben, überzeugen können. Mimaki wird seine Lösungen am Stand 2-607 zusammen mit seinem deutschen Fachhändler DP Solutions ausstellen.

Vielseitiges neues Drucksystem von Massivit 3D: Massivit 1800 Pro 3D

Vielseitiges neues Drucksystem von Massivit 3D: Massivit 1800 Pro 3D

Das heute auf der APPPEXPO 2019 in Shanghai vorgestellte Massivit 1800 Pro eröffnet beim Großformat-3D-Druck ebenso kostengünstig wie komfortabel neue Spielräume für dynamische Kreativität.

Massivit 3D Printing Technologies, führender Anbieter von 3D-Druck-Lösungen im Großformat, hat mit dem neuen Massivit 1800 Pro sein Technologieangebot erweitert. Massivit 1800 Pro bietet brandneue Funktionen, beispielsweise eine bahnbrechende patentierte variable Auflösung, Weiterentwicklungen für optimierte Haltbarkeit und Produktauflösung sowie Fernsteuerungsoptionen für deutlich höhere Betriebseffizienz und mehr Bedienkomfort.

Alles in allem ist Massivit 1800 Pro auf größtmögliche Qualität und Flexibilität bei geringstmöglichen Produktionskosten ausgelegt. Die Weltpremiere des Systems findet heute auf der International Ad & Sign Technology & Equipment Exhibition (APPPEXPO 2019) in Shanghai statt. Auch bei der Fespa Global Print Expo in München wird Massivit 1800 Pro vom 14. bis 17. Mai zu sehen sein.

Neu beim Massivit 1800 Pro ist eine patentierte variable Auflösung, vorab einstellbar über die zugehörige Software Massivit SMART Pro. Der Druckmodus (mit Auflösungsstufe und Schichtstärke) lässt sich während des Druckvorgangs schnell ändern, um je nach Modellabschnitt unterschiedliche Anforderungen abzudecken. Der neue Auflösungsmodus „Mega Quality“ ermöglicht das schnellere Drucken großer Objekte in hoher Qualität – neben der Druckzeit wird dabei auch der Gelverbrauch optimiert. Die beiden neuen Funktionen sichern einen noch kostengünstigeren Produktionsprozess.

Über die komplett neue Fernsteuerungsfunktion können Bediener das System per Tablet-Computer betreiben und den Druckvorgang überwachen. Auch lässt sich damit bei Bedarf direkt eine Verbindung zum Support- und Serviceteam von Massivit 3D aufbauen.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 2376 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.