04202021Di
Last updateFr, 23 Apr 2021 5pm
>>

Kodak ĂŒbernimmt die Vermögenswerte des CTP-GeschĂ€fts von ECRM Incorporated

Eastman Kodak gibt die Übernahme der Vermögenswerte des CTP-Systemgeschäfts von ECRM Incorporated für die Akzidenz- und Zeitungdruckbranche bekannt. ECRM mit Sitz im US-Bundesstaat Massachusetts ist ein renommiertes Fertigungsunternehmen und ein weltweit führender Anbieter von Imaging-Technologien für die grafische Industrie.


Merck investiert 20 Mio. € in Ausbau seines F&E- und Produktionsstandorts im japanischen Shizuoka

Merck hat heute eine Investition von 20 Mio. € in den Ausbau seiner Kapazitäten in den Bereichen Forschung und Entwicklung (F&E) sowie Produktion an seinem Standort Shizuoka in Japan bekannt gegeben.

Neue Investition soll Innovation bei modernsten Halbleiter- und Displaymaterialien für Elektronik der nächsten Generation beschleunigen
Erweiterte Kapazitäten in Herstellung, Qualitätskontrolle und Messtechnik (Metrologie) zur Förderung der Zusammenarbeit mit Kunden und Branchenpartnern

Verpackungsmittelhersteller wĂ€chst mit UnterstĂŒtzung von Waterland: Leupold geht Partnerschaft mit Strobel ein

Der Verpackungsmittel- und Faltschachtelhersteller Leupold geht seine erste Partnerschaft unter der Ägide der Beteiligungsgesellschaft Waterland Private Equity ein, die sich im August 2020 mehrheitlich an Leupold beteiligt hat. In Zukunft wird die Strobel AG, ein Hersteller von Faltschachteln und Kartonverpackungen mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit, das Produktsortiment des Verpackungsmittelherstellers ergänzen.

Akquisition auf Guadeloupe: Klingele setzt erfolgreichen Internationalisierungskurs fort

Die Klingele Paper & Packaging Group, einer der führenden unabhängigen Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, hat von International Paper Company, einem weltweit führenden Hersteller von Verpackungs-, Zellstoff- und Papierprodukten auf Basis erneuerbarer Fasern, den Produktionsstandort Société Guadeloupéenne de Carton Ondulé (SGCO) auf der französischen Insel Guadeloupe in der Karibik übernommen.

GeschÀftsjahr 2020: Umsatzwachstum in einem schwierigen Jahr

• Mit einem Plus von rund fünf Prozent auf jetzt 380,8 Mio. Euro erzielt die HERMA Gruppe erneut ein deutliches Wachstum.
• Dank umfassender Hygienekonzepte und hochflexibler Teams blieb HERMA 2020 voll produktions- und lieferfähig und profitierte zudem vom neuen Beschichtungswerk.
• Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen auch im Hinblick auf die Folgen von Corona und Brexit plant HERMA für 2021 jedoch sehr vorsichtig.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4457 GĂ€ste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.