01282021Do
Last updateMo, 01 Feb 2021 12pm
>>

Stratasys verbessert digitalen 3D-Anatomie-Drucker

Marktführer im 3D-Druck Stratasys Ltd. (NASDAQ: SSYS) hat seinen 3D-Drucker J750 Digital Anatomy™ mit erweiterten Knochenfunktionen ausgestattet, die nicht nur echt aussehen, sondern tatsächlich biomechanisch realistisch sind und durch klinische Forschung unterstützt werden. Das Software-Upgrade ermöglicht es den Systemen, poröse Knochenstrukturen, fibrotisches Gewebe und Bänder nachzuahmen, so dass Mediziner Modelle erstellen können, die sich genau wie menschlicher Knochen verhalten.


MEDIZINKUNDEN AUF DER GANZEN WELT ENTSCHEIDEN SICH FÜR DEN 3D-DRUCKER J750 DIGITAL ANATOMY VON STRATASYS

stratasys 2876 Main2 760x5073D-gedruckte anatomische Modelle bilden die Biomechanik der menschlichen Anatomie nach und helfen damit, die Ausbildung zu verbessern, die chirurgische Planung zu optimieren und neue medizinische Innovationen schneller auf den Markt zu bringen

Syqe Medical profitiert mit XJet Additive Manufacturing von den Vorteilen von Teilen mit anhaltend hoher Temperatur

XJet Ltd. hat heute enthüllt, wie Syqe Medical, der Hersteller eines revolutionären medizinischen Inhalators, die XJet NanoParticle Jetting™ (NPJ)-Technologie einsetzt, um Teile herzustellen, die mit anderen Herstellungsmethoden unmöglich zu produzieren sind.

Farsoon bietet biokompatibles Additiv-Polymerpulver für medizinische Anwendungen

Farsoon Material bio Spinal surgery guideIn der medizinischen Industrie hat die additive Fertigung vollständig digitale, anpassbare, präzise "Design to Manufacturing"-Lösungen im Vergleich zum konventionellen Produktionsprozess ermöglicht, insbesondere in den Fällen, in denen anspruchsvolle Teile oder innere Strukturen hergestellt werden, die der spezifischen Anatomie jedes Patienten entsprechen.

Covid-19 Rapid Response Innovationsprojekt CAR3D: Verbesserung der Fähigkeit Europas zur Herstellung persönlicher Schutzausrüstung

BCN3D Covid19 protective materialEs ist keine große Neuigkeit mehr, dass die andauernde Pandemie von COVID-19 sanitäre Herausforderungen wie nie zuvor schafft. Zu diesem Zeitpunkt und ohne Impfstoff oder wirksame Behandlung ist die Verwendung von Masken und anderen Arten von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) die beste Möglichkeit, die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Syqe Medical investiert in den neuen 3D-Drucker J55 von Stratasys, um das Produktdesign zu optimieren und zu beschleunigen

stratasys vcsPRAsset 2486315 134114 3ab2b99c c961 4bab 9e73 67e04e51ce2e 0Fortschrittlicher, bürofreundlicher 3D-Drucker ermöglicht es dem Konstruktionsteam, komplexe Geometrien für medizinische Inhalatoren schnell nachzubilden
Um seinen Designprozess zu optimieren und zu beschleunigen, hat das hochspezialisierte israelische Pharmaunternehmen Syqe Medical Ltd. in den kürzlich von Stratasys auf den Markt gebrachten J55 3D Printer™ investiert, einen bürofreundlichen Vollfarben- und Multimaterial-3D-Drucker, der im April dieses Jahres eingeführt wurde.

Das brasilianische Medizinunternehmen Sartori investiert in selektive Laserschmelzgeräte von SLM Solutions

slmSartori, ein in Brasilien ansässiger Hersteller von orthopädischen Implantaten und Instrumenten, investiert in die Selective Laser Melting-Technologie von SLM Solutions. Mit der Akquisition eines neuen SLM®280 unternimmt das Unternehmen einen wichtigen Schritt zur erfolgreichen Implementierung der additiven Fertigung im Gesundheitssektor in Brasilien und begegnet dem erwarteten Anstieg der Nachfrage nach hochwertigen und wirtschaftlichen Medizinprodukten auf dem Markt.

Von der Podal-Biomechanik bis zum 3D-Druck: Orthopädische Maßschuhe

wasp shoesOrthopädische Maßschuhe sind orthopädische Hilfsmittel zur Rehabilitation und Behandlung von pathologischen Zuständen des Fußes. Die Herstellung von orthopädischen Schuhen wurde traditionsgemäss immer dem Orthopädietechniker für die Massnahmen und dem Schuhmacher für die Ausführung anvertraut.

HP spendet D300e BioPrinter an NGOs, Universitäten und Forschungseinrichtungen zur Beschleunigung der Arzneimittel- und Impfstoffforschung zur Bekämpfung von COVID-19

D300E 96plate T8 close 1Spendet über die HP Foundation 100.000 US-Dollar (US) an den Spanischen Nationalen Forschungsrat (CSIC) zur Erforschung möglicher Behandlungen des Virus

Setzt BioPrinter in vier großen Forschungseinrichtungen ein:

Spanischer Nationaler Forschungsrat (CSIC), die größte und führende öffentliche Forschungseinrichtung in Spanien.
Monoklonales Antikörper-Entdeckungslabor der Fondazione Toscana Life Sciences (Italien), das sich auf die Entdeckung monoklonaler Antikörper (mAb) gegen Infektionskrankheiten konzentriert.
Center for Nuclear Receptors and Cell Signaling (CNRCS) an der Universität von Houston (USA), das ein breites Spektrum an Spitzenforschung zur Entwicklung von Therapeutika für verschiedene Krankheiten wie Viruserkrankungen, Krebs, neurodegenerative Erkrankungen und Stoffwechselkrankheiten betreibt.
Universitätskrankenhaus Grenoble Alpes (CHUGA) (Frankreich), eines der grössten Forschungs- und Lehrkrankenhäuser Frankreichs, das sich auf die Diagnose und Nachsorge akuter oder chronischer Virusinfektionen des Menschen konzentriert.

Weitere Beiträge ...


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 3250 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.