11222019Fr
Last updateFr, 22 Nov 2019 12pm
>>

Eröffnung Constantia Ecoflex Ahmedabad in Indien: das weltweit erste Werk nur für nachhaltigere flexible Verpackungen

Letzten Mittwoch, am 20. November 2019, fand die feierliche Eröffnung von Constantia Ecoflex Ahmedabad, in Gujarat/Indien statt. Constantia Flexibles begrüßte über 300 Gäste, darunter namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft, bei der Präsentation des ersten Standortes weltweit, an dem ausschließlich nachhaltigere Verpackungen produziert werden.


Walki tritt der Industrieallianz 4evergreen bei, um faserbasierte Verpackungen in der Kreislaufwirtschaft zu unterstützen

CEPI, der europäische Verband der Papierindustrie, kündigte heute eine neue Allianz namens 4evergreen an. Die Allianz bringt die Branchenakteure von Papier- und Kartonherstellern über Verpackungshersteller, Markeninhaber und Einzelhändler, Technologie- und Materiallieferanten, Abfallsortierer und -sammler zusammen. Ihr Ziel ist es, den Beitrag von faserbasierten Verpackungen für eine nachhaltigere Welt zu erhöhen. Walki ist dem Bündnis als eines der ersten Mitglieder beigetreten.

Metallsuchspule Vistus RS: Maximale Metallerkennung und minimaler Platzbedarf

Das Freifall-Metalldetektionssystem Vistus RS von Minebea Intec ermöglicht die zuverlässige Inspektion nach metallischen Fremdkörpern. Das Produkt lässt sich durch die geringe Installationshöhe problemlos in bestehende Anlagen integrieren und bietet in Kombination mit den Vistus Terminals eine Detektionslösung, die eine Produktqualität und effektive Produktion sicherstellt.

FFI Unternehmen diskutieren mit Baden Board über Nachhaltigkeit und Potentiale von Graskarton

Knapp ein Dutzend Faltschachtelhersteller aus dem FFI Arbeitskreis „Klein aber fein“ und von den FFI Junioren kamen jüngst bei der Baden Board GmbH zusammen, um mit Vertretern des Kartonherstellers die technischen, Marketing- und Nachhaltigkeits-Aspekte von sog. Graskarton zu erörtern.

Green Packaging Star Award

“NEW PACKAGEING“ lautete das Motto des heurigen ECR Tages, dem großen jährlichen Branchentreff in Wien, bei dem sich Teilnehmer der gesamten Wertschöpfungskette treffen. Passend zum diesjährigen Schwerpunkt wurde die Verpackung aus unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet, wobei der Fokus auf die vielfältigen Möglichkeiten für die Zukunft gesetzt wurde. Rund 400 Teilnehmer waren bei dem Event in der Pyramide/Vösendorf dabei und erlebten nach der von Armin Wolf geleiteten Podiumsdiskussion auch die heurige Verleihung des Green Packaging Star Awards®.

Constantia Flexibles ist Vorreiter für nachhaltige Verpackungsproduktion in Indien

Constantia Flexibles – der weltweit drittgrößte Hersteller von flexiblen Verpackungen mit Hauptsitz in Wien – eröffnet in Indien das weltweit erste Werk, in dem ausschließlich nachhaltigere und recyclebare flexible Verpackungen produziert werden. Schwerpunkt der Produktion im neuen Werk liegt auf der umweltfreundlicheren Verpackungsfamilie EcoLam. Die offizielle Eröffnung des ersten Standortes dieser Art findet am 20. November in Ahmedabad, Gujarat/Indien statt.

Minebea Intec präsentiert neue Produkt-Highlights auf der sps

Minebea Intec wird auf der sps-Messe eine breite Palette von Produkten für die Behälter- und Siloverwiegung präsentieren: Von neuen digitalen Lösungen über Produkte, die selbst höchsten Anforderungen an Hygienic Design genügen, bis hin zu erschwinglichen Einstiegslösungen wird eine breite Produktübersicht präsentiert. Besucher bekommen zudem eine exklusive Vorschau auf anstehende Produkte geboten.

Die Fachmesse für smart product solutions (sps), die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert, ist das jährliche Highlight für die Automatisierungsbranche. Minebea Intec nutzt diese Gelegenheit, um neue Produkte vorzustellen, die speziell für die Behälter- und Silowiegung entwickelt wurden. Unter anderem: Die etablierte Wägezelle Inteco, die jetzt mit einem digitalen Upgrade erhältlich ist, das Wägemodul Novego., das sich durch innovative Eigenschaften auszeichnet, sowie die neuen LC-Wägezellen und CSD-Wägeelektroniken, die eine zuverlässige und kostengünstige Wägelösung darstellen.

Wägezelle Inteco: Jetzt mit digitalem Upgrade

Bei der Entwicklung der neuen Wägezelle Inteco hat Minebea Intec die Optimierungsmöglichkeiten voll ausgeschöpft. Die Inteco stellt eine Wägeelösung dar, die ab sofort mit Upgrade erhältlich ist: Ausgestattet mit dem Konverter Connexx kann die Inteco einfach und wirtschaftlich ohne Kabelanschlusskasten installiert werden. Die Wägezelle bietet Kunden aus verschiedenen Branchen ein deutlich erweitertes Spektrum an Möglichkeiten - von der einfachen Füllmengensteuerung bis hin zur hochpräzisen Verwiegung schwerster Silos und Behälter.

Innovativ, hygienisch und robust: Wägemodul Novego

Mit dem neuen Wägemodul bietet Minebea Intec eine innovative, hygienische und robuste Lösung für die Behälterverwiegung. Novego ist einzigartig auf dem Markt und garantiert höchste Messgenauigkeit auch bei Querkräften von bis zu 20 Prozent der Gesamtlast. Das hygienische Wägemodul Novego von Minebea zeichnet sich vor allem durch seine Gesamtleistung aus. Darüber hinaus minimiert eine Vielzahl von konstruktiven Details nach EHEDG-Richtlinien die Verschmutzung und sorgt für einen effizienten Reinigungsprozess. Das nach hygienischem Design gestaltete, langlebige Wägemodul wird für eine Vielzahl von Industrien wie Lebensmittel, Pharmazie und Kosmetik empfohlen.

Die LC-Serie vereint die Expertise zweier Unternehmen

Auf der sps bekommen die Besucher das Ergebnis einer Kooperation zwischen Minebea Intec und der in Tokio ansässigen Muttergesellschaft MinebeaMitsumi zu sehen: Die brandneue LC-Wägezellen zusammen mit neuen Wägeelektroniken, der CSD-Serie. Diese Produkte stellen eine Weiterentwicklung des Services dar, den Minebea Intec seinen Kunden bietet. Mit den Serien LC Solo und CSD kombiniert Minebea Intec Produkte, die sie selbst designed und entwickelt haben, mit Produkten, die auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist.

Holger Nichelmann, Produktmanager von Minebea Intec: "Die LC-Wägezellenreihe schließt eine Lücke in unserem Produktportfolio. Die neue Serie stellt eine einzigartige Kombination aus deutscher und japanischer Technik- und Designkompetenz dar, gepaart mit hochwertigen, aber kostengünstigen asiatischen Produktionsanlagen. Das bedeutet, dass wir ein erstklassiges Produkt zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis anbieten können."

Globale Teamarbeit soll zu weiteren innovativen Produkten führen

Möglich wurde die LC-Serie durch die enge Zusammenarbeit zwischen Minebea Intec und der in Tokio ansässigen Muttergesellschaft MinebeaMitsumi, einem weltweit führenden Hersteller von Maschinenkomponenten und elektronischen Geräten. Das Designteam von Minebea Intec in Hamburg erstellte die ersten Spezifikationen, die das MinebeaMitsumi-Team dann in einen Prototyp umwandelte und testete. Das Ergebnis ist ein wichtiger Meilenstein für Minebea Intec. Der Zugang zu den riesigen Forschungs- und Entwicklungsressourcen, dem Engineering und der Produktion von Minebea Mitsumi bedeutet, dass das Unternehmen den Kunden, die vom gemeinsamen Know-how und der engen Zusammenarbeit zweier führender Unternehmen profitieren, viel mehr bieten kann. Aber dieses Produkt ist nur der Anfang einer engeren Teamarbeit, die zu weiteren, innovativen Produkten führen wird. Dies ist das erste Mal, dass Minebea Intec mit seiner Muttergesellschaft einen gemeinsamen Stand auf der sps hat: Die Besucher können so die vollständige Palette an Produkten und individuellen Lösungen begutachten.

Nichelmann führt weiter aus: "Die LC-Serie ist erst der Anfang. Wir stehen im ständigen Dialog mit unseren Kunden, um ihre zukünftigen Bedürfnisse besser zu verstehen, damit wir ein breiteres Spektrum an zukunftsweisenden Lösungen entwickeln können - von Soft- und Hardware bis hin zu noch größeren Themen wie dem Internet der Dinge oder großen Datenmengen -, die alle darauf ausgerichtet sind, sie effizienter und produktiver zu machen."
Bei der Suche nach der besten Lösung für den Kunden profitiert Minebea Intec von umfassenden Produktkenntnissen und Verständnis, was das Unternehmen zu einem idealen Berater für technischen Support und der Individualisierung von Produkten macht.

Bei der sps in Nürnberg, vom 26. - 28. November (Halle 1, Stand 350) können sich die Besucher selbst davon überzeugen, wie der führende Hersteller von Wäge- und Prüftechnik Vision in Produkte umgesetzt hat, um auch weiterhin "the true measure"für seine Kunden zu sein.

www.minebea-intec.com.

 

Aluminiumfreier Deckel für Milchprodukte von Arla

Dank Walki-Lid lassen sich Milchprodukte nun vollständig nachhaltig verpacken – ohne Aluminium und auf Basis erneuerbarer und recycelbarer Rohstoffe. Die weltweit größte Milchgenossenschaft Arla nutzt das papierbasierte Deckelmaterial von Walki für seinen 175 g Luonto+ Joghurt in Finnland sowie für Hüttenkäse und Crème fraiche in Schweden.

Innovative Flaschenverpackungen für Partyspiel „Bierschach“

Thimm produziert Flaschenverpackungen im Schachfiguren-Design und gewinnt damit internationalen Wettbewerb. Kombiniert mit einem Schachbrett aus Wellpappe ergeben 32 Flaschenverpackungen das beliebte Partyspiel „Bierschach“. Die originelle Promotion-Aktion für die Getränkebranche überzeugte die Fachjury des tschechischen Verpackungspreises Obal roku in der Kategorie „POP & POS Displays“.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 453 Gäste und keine Mitglieder online