09222020Di
Last updateDi, 22 Sep 2020 1pm
>>

アンフォールドライブ~未来会議

gmund Key Visual今年はコロナパンデミックのため、例年通りの形でアンフォールドフェスティバルを行うことができません。その代わりに、知識の伝達に焦点を当てた会議が行われます。当然のことながら、厳しい距離感と衛生面での要求は守られます。


Ricoh für den RE100 Leadership Award nominiert

Ricoh ist als einziges japanisches Unternehmen für den „RE100 Leadership Award“ nominiert. RE100 ist eine globale Initiative, die von der gemeinnützigen Organisation Climate Group in Partnerschaft mit CDP geleitet wird und sich aus einflussreichen Unternehmen zusammensetzt, die sich für Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien einsetzen und daran arbeiten, die Nachfrage nach und die Bereitstellung von erneuerbaren Energien zu erhöhen. Ricoh war das erste japanische Unternehmen, das 2017 der RE100-Initiative beigetreten ist, die heute mehr als 250 große Unternehmen umfasst.

arburgGREENworld: Waldspaziergang in der Heimat des Spritzgießens

• Geschäftsführer Gerhard Böhm im Gespräch: Arburg gestaltet Wandel zu mehr Nachhaltigkeit aktiv mit

• Plas.tv exklusiv: Spannende Einblicke zum Thema Circular Economy und Ressourcenschonung
• Potenzial der Kunststoffe: Dreharbeiten in Region des zentralen Arburg-Standorts Loßburg

Henkel beschleunigt den Klimaschutz und die Nutzung erneuerbarer Energien

henkel wind farmAuf dem Weg zu einem klimafreundlichen Unternehmen hat Henkel einen groß angelegten virtuellen Stromabnahmevertrag (VPPA) für einen neuen Windpark in Bee County, Texas, unterzeichnet. Die vereinbarte Kapazität entspricht 100 Prozent des Strombedarfs der Henkel-Betriebe in den USA, die mehr als 30 Produktionsstätten im ganzen Land umfassen. Das langfristige Engagement trägt dazu bei, den Anteil erneuerbarer Energien im Netz zu erhöhen und unterstützt Henkel bei der Erreichung seiner Klimaschutzziele, die Anfang des Jahres mit der "Science Based Targets"-Initiative verabschiedet wurden.

Siegwerk erhält APR-Anerkennung für Deinking-Technologie zur Verbesserung der Recyclingfähigkeit von PET-Flaschen

siegwerk csm Logo APR 380ae49065Mit seinem AQUANTUM Alkali-Abziehprimer und der SICURA UV/LED-Farbtechnologie setzt Siegwerk einen neuen Standard für das Recycling von PET-Flaschen: Sie erleichtert das Deinking von UV/LED-bedruckten PET-Shrink-Sleeves erheblich und verbessert laut der Association of Plastic Recyclers (APR) die Qualität von recycelten PET-Flaschen weiter.

Sappi kündigt einen bedeutenden Schritt in Richtung Klimaneutralität durch die Nachrüstung von Kessel 11 in seinem SEU-Werk Gratkorn an

sappi Gratkorn aerial pictureAls Teil von Sappi's globalem, langfristigem Engagement für Nachhaltigkeit und dem Fokus auf Klimaschutz wurde die Entscheidung getroffen, in eine komplette Modernisierung von Kessel 11 am Produktionsstandort von Sappi Europe Gratkorn zu investieren. Mit dieser Investition in modernste Technologie wird in zwei Phasen von einem Kohlekessel zu einem Mehrbrennstoffkessel übergegangen, mit dem Ziel, endlich nur noch nachhaltige und erneuerbare Brennstoffe zu verwenden.

HolyGrail 2.0 gestartet: Mondi testet digitales Wasserzeichen zur Abfalltrennung für eine Kreislaufwirtschaft

MNDPR159a 5642167AIM, die European Brands Association, hat HolyGrail 2.0 zusammen mit Mondi und anderen Partnern in der gesamten Wertschöpfungskette eingeführt, um die Machbarkeit des digitalen Wasserzeichens für die Abfallsortierung in großem Maßstab zu beweisen.

Digitale Wasserzeichen haben das Potenzial, die Art und Weise, wie wir Abfall sortieren und recyceln, zu revolutionieren und den kommerziellen Wert von Abfall zu erhöhen, so dass er als Ressource wiederverwendet werden kann.
Mondi war ein Gründungsmitglied des Pionierprojekts HolyGrail und spielt weiterhin eine aktive Rolle bei der Validierung der Technologie. Dazu gehört auch die Durchführung von Versuchen mit Partnern über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

Rundschreiben sammelt 1,5 Millionen Euro zur Rückverfolgung der Kunststoff-Lieferketten

DOMOPR020a 305488Finanzierung aus dem KMU-Instrument H2020 der EU-Kommission Phase 2 für die Verfolgung der Kunststoff-Lieferkette

Für die weitere Einführung der Circularise-Blockkettentechnologie für Rundschreiben in der Kunststoffindustrie
Die Zusammenarbeit von DOMO Chemicals, Covestro und Circularise soll Transparenz in die Kunststoff-Lieferketten bringen

Lessebo Paper veröffentlicht CO2-Zahlen auf historisch niedrigem Niveau

Lessebo Paper hat die Umweltdeklaration für das Jahr 2020 auf der Grundlage von Daten aus dem Jahr 2019 veröffentlicht und berichtet über einen drastischen Rückgang der CO2-Emissionen. Bei der Herstellung von Zellstoff und Papier werden nur 22 kg pro Tonne Fertigprodukt von Lessebo Paper emittiert, womit das Unternehmen zu den niedrigsten CO2-Emittenten der gesamten Papierindustrie zählt.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 2067 Gäste und ein Mitglied online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.