09262020Sa
Last updateSa, 26 Sep 2020 8am
>>

„Kleine Anbieter werden aus dem Markt verschwinden“ – Machineseeker Group übernimmt Werktuigen.nl

Die Machineseeker Group, Betreiber von Maschinensucher.de - Europas Nr. 1 Online-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen - hat zum 01. Juli 2020 den in Benelux führenden Mitbewerber Werktuigen.nl übernommen. Durch die Übernahme hat die Machineseeker Group die Reichweite seiner Plattformen auf monatlich sieben Millionen Käufer von Gebrauchtmaschinen erhöht. Kaufinteressenten profitieren von einem erweiterten Maschinenangebot auf den verschiedenen Online-Marktplätzen des Essener Internetunternehmens.


„Open for Innovation“ – Heidelberg treibt mit neuem Innovationszentrum digitale Transformation in der Druckbranche voran

Modernstes Entwicklungszentrum der Branche nimmt am Standort Wiesloch-Walldorf den Betrieb auf

Industrieller Digitaldruck, Smart Print Shop und digitale Geschäftsmodelle im Fokus
Offener Entwicklungprozess passt sich dynamisch an Marktanforderungen an
Europäisches Entwicklungsnetzwerk mit Standorten in Wiesloch-Walldorf, Kiel, Ludwigsburg, Weiden und St. Gallen verfügt über einzigartige Branchenexpertise

19 neue Auszubildende bei Mitsubishi HiTec Paper

Neunzehn neue Auszubildende wurden am 1. August 2019 bei Mitsubishi HiTec Paper herzlich willkommen geheißen. In den Werken Bielefeld und Flensburg begannen fünf Papiertechnologen, drei Industriemechaniker, drei Elektroniker, ein Zerspanungsmechaniker, vier Maschinen- und Anlagenführer, ein Fachinformatiker sowie zwei Industriekaufleute ihre berufliche Karriere.

30 Auszubildende starten bei FLYERALARM ins Berufsleben

flyeralarm AzubiOnboarding 2020 Plakat 02Zwölf Ausbildungsberufe aus dem technischen, dem kaufmännischen und dem IT-Bereich: FLYERALARM bietet 30 jungen Menschen auch unter besonderen Bedingungen einen gelungenen Start ins Berufsleben und zeigt damit einmal mehr die ausgezeichnete Qualität des eigenen Ausbildungskonzepts.

360 onlineprint erfasst eine Investition von 20,4 Millionen Dollar und setzt auf Technologie

Das 2013 gegründete portugiesische Unternehmen 360 onlineprint erhielt kürzlich eine Kapitalzugabe von 20,4 Millionen Dollar (18 Millionen Euro), die es für die Erschließung neuer Märkte, die Erweiterung des Produktsortiments, sowie Forschung und neue Technologien verwenden wird.

40 Jahre permanent präsent: Messe Düsseldorf Moskau feiert Jubiläum

Die Messe Düsseldorf engagierte sich bereits 1963 als erste ausländische Messegesellschaft in Russland
Seit 1979 ist sie kontinuierlich mit einem eigenen Standort in Moskau vertreten – auch in politisch und wirtschaftlich schwierigen Zeiten
Russland ist heute der größte Auslandsmarkt der Messe Düsseldorf

5.000 Masken für Stuttgart Schulkinder gespendet

PKF WULF & PARTNER und PKF Titans Basketballer versorgen Stuttgarter Schulen mit Masken
Die Regionalliga-Basketballer der PKF Titans Stuttgart sind trotz Corona-Pause aktiv: Gemeinsam mit ihrem Namenssponsor PKF WULF & PARTNER unterstützen sie die umliegenden Schulen mit Alltagsmasken.

65 Millionen Dollar Investition: Avery Dennison feiert Offizielle eröffnung der Standorterweiterung in Luxemburg

Avery Dennison feiert die offizielle Fertigstellung und Eröffnung seiner erweiterten Produktionsanlagen am Rodange Werk in Luxemburg. Das Unternehmen investierte 65 Millionen US-Dollar, um seine Produktionskapazitäten auf dem europäischen Kontinent zu erhöhen. Die Investition gehört zu den größten Initiativen Avery Dennisons weltweit, die im operationalen Bereich in den letzten Jahren angeschoben wurden.

95. Ordentliche Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG: Aktionäre stimmen allen Beschlussanträgen zu

Neben der Erläuterung der Geschäftsentwicklung im Jahr 2019 und im ersten Quartal 2020 standen die zahlreichen Produktinnovationen und die bereits erfolgreich eingeleitete Offensive zur Digitalisierung mit Schwerpunkt auf das Servicegeschäft im Fokus der ersten virtuellen Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG. Der Vorstand berichtete, dass die sich seit Januar rasch ausbreitende Coronavirus-Pandemie bereits deutliche Spuren bei Umsatz und Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr hinterlassen hat.

Additive Manufacturing Technologies Ltd. beschafft 5,2 Millionen Dollar in Serie A Eigenkapitalrunde unter der Führung von DSM Venturing and Foresight.

Branchenführer schließen sich AMT an, um die globale Präsenz des Unternehmens zu beschleunigen und seine einzigartigen automatisierten Systeme für die Nachbearbeitung von 3D-Druckteilen zu vermarkten.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 1398 Gäste und ein Mitglied online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.