06272022Mo
Last updateDo, 23 Jun 2022 3pm
>>

Volle Punktzahl bei der praktischen Prüfung

Nach knapp drei Jahren Ausbildungszeit freut sich Nico Herberth nicht nur über seinen erfolgreichen Abschluss als Medientechnologe Druckverarbeitung, sondern auch über ein besonders gutes Abschlussergebnis. Mit 100 Punkten hat er in der praktischen Prüfung die volle Punktzahl erreicht und auch in der Berufsschule hat er geglänzt: Notendurchschnitt 1,1.

Für das hervorragende Ergebnis gab es viel Lob, besonders von Ausbilder Karlheinz Beisler, bei Onlineprinters zuständig für die Ausbildung im gewerblichen Bereich: „Ich gratuliere Nico Herberth ganz herzlich zu diesem tollen Abschluss. Er hat während seiner Ausbildung großes Interesse für die Zusammenhänge gezeigt.“

Nico Herberth bleibt seinem Ausbildungsbetrieb treu und setzt seine berufliche Laufbahn in der Weiterverarbeitung von Onlineprinters fort. Das freut auch John Frankenberger, Bereichsleiter Weiterverarbeitung und Logistik: „Natürlich ist Ausbildung auch erst einmal eine Investition in einen jungen Menschen. Wenn wir sehen, dass Spaß bei der Arbeit dabei ist und auch das Interesse vorhanden ist, macht uns die Ausbildung besonders viel Freude.“

In der Weiterverarbeitung werden bei Onlineprinters die in anderen Werken bedruckten Bögen geschnitten, gefalzt und dann entweder verpackt oder zu Broschüren und Katalogen geheftet oder geleimt und anschließend verpackt. Hier kommt es auf sorgfältiges Arbeiten an. „Auf einem Druckbogen sind viele Kundenaufträge platziert und werden nach und nach aus dem Bogen herausgeschnitten. Dadurch können wir besonders wirtschaftlich und schnell produzieren“, erklärt Nico Herberth. Aufgrund seiner besonders guten Leistung konnte er seine Ausbildungszeit um drei Monate verkürzen.

Der Online-Druck ist eine zukunftsfähige Ausbildungsbranche und ausgesprochen vielfältig. Bei Onlineprinters werden Medientechnologen Offsetdruck, Digitaldruck sowie Weiterverarbeitung ausgebildet. Außerdem kann auch die Ausbildung zum Maschinenführer absolviert werden. Darüber hinaus gibt es auch Ausbildungsberufe im kaufmännischen Bereich: Ausgebildet werden hier E-Commerce-Kaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation sowie Kaufleute für Dialogkommunikation.
www.onlineprinters.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7205 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.