11292020So
Last updateFr, 27 Nov 2020 2pm
>>

Neues Kompendium „Sustainable Publishing“ der Inapa

Das Inapa „Kompendium“ geht in die dritte Runde. Mit dem Schwerpunktthema „Sustainable Publishing“ erscheint das Leitmedium für Entscheider in Unternehmen und Agenturen im Oktober. In Zusammenarbeit mit dem CCI Münster und unter der Projektleitung von Silvia Wiener, Teil des Teams der Printmedienberatung bei Inapa Deutschland, liefern auf 174 Seiten 46 Experten und Vorreiter aus Unternehmen, Agenturen und Herstellern wertvolle Einschätzungen und einzigartige Einblicke in die Erstellung nachhaltiger Printproduktionen.

Dabei dreht sich alles um zentrale Fragen der Sustainability in Print, wie etwa: Wann ist Print eigentlich nachhaltig? Bedeutet Nachhaltigkeit, auf graues Papier zu drucken? Sind Print und Online unvereinbar? Das neue Kompendium „Sustainable Publishing“ sorgt mit seiner großen Bandbreite an Beiträgen und fachlicher Tiefe für Klarheit und zeigt praxisorientiert neue Wege und Lösungen im Themenkomplex „Nachhaltigkeit“.
Die besten Seiten der Nachhaltigkeit: Kompendium „Sustainable Publishing“
Erstmals erschienen im Oktober 2018, besitzt das „Kompendium“ von Inapa seither den Anspruch branchenweit Zeichen zu setzen für zukunfts- und wegweisende Kommunikationslösungen. Nach den Themenschwerpunkten „Reporting“ (2018) und „Content Publishing“ (2019) zeigt das Leitmedium für moderne Printproduktion in der aktuellen Ausgabe nicht nur inhaltlich, was in puncto Print und Nachhaltigkeit heute machbar ist.
An Inhalt, Gestaltung und Herstellung wurden erneut hohe Maßstäbe angelegt und damit Rechnung getragen, was nachhaltige Printproduktion zu leisten imstande ist. Die feinsinnige Papierauswahl mit perfektem Druck, passender Veredelung und einwandfreier Verarbeitung machen das Kompendium zu einem langfristigen Begleiter.
Für Verantwortliche in Unternehmen, bei Agenturen aber auch bei Druckereien ein Nachschlagewerk, ein Guide für nachhaltiges Kommunizieren. Dabei orientiert es sich konsequent am Dreiklang nachhaltiger Kommunikation: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Das neue Kompendium gilt jetzt schon als absolutes must-have für nachhaltige Kommunikation. In „nachhaltig“ steckt nämlich mehr: „Nach“ bedeutet Weiterbestehen in der Zeit, „halten“ steht für Qualität, die greifbar ist.
Ein persönliches Exemplar kann jetzt schon vorbestellt werden.
www.inapa.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 1829 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.