03082021Mo
Last updateMo, 08 Mär 2021 1pm
>>

Neuer Solid-State-Scanner für Automatiktüren

Der neue Türsensor ShieldScan sichert mit nur einem kompakten Sensorelement sämtliche Drehflügeltüren mit Breiten bis 1800 mm sowie Höhen bis 3500 mm ab.

r nutzt die überlegene Time-of-Flight-Technologie (ToF), die auch schwierige Licht- und Bodensituationen souverän meistert. Der Solid-State-Scanner von Pepperl+Fuchs kommt ohne rotierendes Spiegelsystem aus, arbeitet geräuschlos und zeichnet sich durch hohe mechanische Robustheit aus. Das Schutzfeld aus Einzelstrahlen ist im Bereich der Nebenschließkante gekrümmt und liefert einen effizienten Umgreifschutz. Der nur aus Gehäuse und Deckel bestehende ShieldScan ist extrem einfach zu montieren und benötigt nur einen Einlernvorgang. Das Gerät merkt sich den Beginn einer „Virtuellen Wand“, so dass bei Veränderungen der Umgebung kein neues Einlernen erforderlich ist; gleiches gilt für Veränderungen des Neigungswinkels. Mit Schutzart IP65 eignet er sich auch bestens für den Außeneinsatz.

www.pepperl-fuchs.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 2417 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.