12072021Di
Last updateDi, 07 Dez 2021 10am
>>

IHSEs KVM-Lösungen feiern einen Erfolg in der Telekommunikationsbranche

IHSE USA LLC, eine Tochterfirma der IHSE GmbH, gab bekannt, dass ein Auftrag zur Lieferung eines KVM-Managementsystems für die Erweiterung eines Netzwerkbetriebszentrums (Network Operations Center - NOC) durch eines der größten globalen Telekommunikationsunternehmen der Welt erteilt wurde.

Das technologieorientierte Unternehmen arbeitete für dieses Projekt eng mit dem technischen Ingenieursteam von IHSE USA und dem in Texas ansässigen Systemintegrator zusammen. So konnte eine zukunftssichere Infrastruktur entwickelt werden, die hochauflösende Displays und NOC-Arbeitsplätze mit mehreren Bildschirmen unterstützt.

Die Aufgabe beinhaltete ein KVM-System zu konzipieren, das 4K Auflösung bei 60Hz für vier Bildschirme bietet, auf die mit einer einzelnen Tastatur und Maus zugegriffen werden kann. Darüber hinaus verlangte der Kunde Fernzugriff über IP und vollständig redundante Pfade für das gesamte System.

IHSE USA fungierte bei diesem Projekt als Berater für die KVM-Technologie und wählte als Lösung zwei Draco tera enterprise-Switche mit je 80 Anschlüssen, die als Main- und Backup-Systeme fungieren. Die Extender an den Arbeitsplätzen sind aus der Draco vario ultra-Serie mit DisplayPort-Anschlüssen und redundanten Verbindungen, die mit beiden Matrizen verbunden sind. Zudem wurden Draco SIRA-Module integriert, um bis zu sechs Fernzugriffspunkte über IP zu unterstützen.

"Die KVM-Display-Management-Technologie ist eine leistungsstarke Grundlage für die Zukunft von hochauflösenden Multi-Screen-Arbeitsplätzen in der Telekommunikationsbranche. Da wir weiterhin mit unseren Systemintegratoren zusammenarbeiten, um diese neuen und verbesserten Konzepte mit KVM zu entwickeln, verändern wir buchstäblich die Art und Weise, wie NOCs in Zukunft arbeiten können," so Manny Patel, Geschäftsführer IHSE USA LLC.
www.ihse.de

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6543 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.