06272022Mo
Last updateDo, 23 Jun 2022 3pm
>>

Einreichungsfrist für den Deutschen Verpackungspreis verlängert

Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) verlängert die Einreichungsfrist für den Deutschen Verpackungspreis bis zum 31. Mai 2022. Die neue Frist gilt für alle zehn Preiskategorien. Das größte europäische Schaufenster für Verpackungen umfasst alle Materialarten und ist offen für Innovationen und neue Lösungen aus dem In- und Ausland. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimapolitik.

Mit der Fristverlängerung reagiert das dvi auf eine Vielzahl von Anfragen, die in letzter Zeit eingegangen sind. "Aufgrund der hohen Arbeitsbelastung und des krankheitsbedingten Ausfalls von Covid-19 haben viele Unternehmen ihre Einreichung noch nicht abschließen können", erklärt dvi-Geschäftsführer Winfried Batzke. "Alle Interessenten haben nun etwas mehr Luft, um ihre Produkte oder Prototypen fristgerecht einzureichen. Wir und unsere Premiumpartner IGEPA, Packaging Valley und FACHPACK freuen uns über jede einzelne Innovation und passen daher gerne unseren Zeitplan an", so Batzke.
Kategorien und Gold-Awards
Die Teilnehmer können ihre Einreichung in einer von 10 Kategorien einreichen. Die unabhängige Jury setzt sich aus einem breit gefächerten Gremium von Experten aus Wirtschaft, Forschung, Bildung und Medien zusammen. In einer zweitägigen Sitzung bewerten sie alle Einreichungen anhand fester, kategoriespezifischer Kriterien. "Neben dem Verpackungspreis kann die Jury auch den besonders exklusiven Gold Award vergeben. Damit werden Innovationen gewürdigt, die selbst aus dem illustren Kreis der Verpackungspreisträger herausragen", sagt Winfried Batzke. Die Preisverleihung und Bekanntgabe der Gold-Award-Gewinner findet am 27. September 2022 am ersten Messetag der FACHPACK in Nürnberg statt.
Starke Argumente für Vertrieb und Marketing
"Der Gewinn des Verpackungspreises ist ein Beleg für die herausragende Innovationskraft von Unternehmen und ein schlagkräftiges Argument in der Kommunikation mit Kunden, Verbrauchern, Partnern, zukünftigen Mitarbeitern und sogar dem eigenen Team", hebt Batzke die Vorteile einer Teilnahme hervor. Die Einreichung erfolgt über ein Online-Formular, das auf der Homepage des dvi unter verpackung.org zu finden ist. Hier informiert das dvi auch umfassend über die zehn Kategorien und die jeweiligen Bewertungskriterien.

www.verpackung.org

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 4337 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.