03032024So
Last updateDo, 29 Feb 2024 4am
>>

Erfolgreicher Innovationstag zum Jubiläum des Sächsischen Instituts für die Druckindustrie (SID)

Das Institut feierte sein 30-jähriges Bestehen

Einige der Teilnehmer hatten das angebotene Come Together am Vorabend in einem nahegelegen Restaurant schon zum Kennenlernen, Netzwerken und Fachsimpeln genutzt. Aufgrund des Bahnsteiks und durch verschiedene Staus hatten es andere deutlich schwerer, pünktlich beim Innovationstag in Leipzig zu sein.
Nachdem die SID-Geschäftsführung und der Vorstand des Vereins POLYGRAPH Leipzig e. V. die Teilnehmer begrüßt und das Tagesprogramm Einige der Teilnehmer hatten das angebotene Come Together am Vorabend in einem nahegelegen Restaurant schon zum Kennenlernen, Netzwerken und Fachsimpeln genutzt. Aufgrund des Bahnsteiks und durch verschiedene Staus hatten es andere deutlich schwerer, pünktlich beim Innovationstag in Leipzig zu sein.
Nachdem die SID-Geschäftsführung und der Vorstand des Vereins POLYGRAPH Leipzig e. V. die Teilnehmer begrüßt und das Tagesprogramm vorgestellt hatten, sprach Dr.-Ing. Thomas Kaulitz, Geschäftsführer des SID, über den Status Quo und die Perspektiven des SID.
Dann folgten vier interessante Fachvorträge. Zunächst referierte Clemens Baumann von der Omron Electronics GmbH unter dem Titel „Vision meets Robotic“ über den Nutzen einer integrierten Bildverarbeitung in kollaborativen Robotern. Im Drucksaal des Instituts wurde später ein Omron-Roboter in Aktion vorgeführt. Anschließend stellte Dr. Alexander Münch vom Leibniz- Institut für Polymerforschung Dresden e. V. „Funktionelle Polymerbeschichtungen und deren Applikation im Inkjetdruck“ vor.
Nach einer Kaffeepause berichtete Oliver Hensen von der WKS Druckholding GmbH von seinen Erfahrungen mit der nachhaltigen Energieerzeugung und der Optimierung des Energieverbrauchs in Druckereien. Schließlich stellte Beatrix Genest vom SID Leipzig die Herausforderungen des laufenden Projekts „Optimierung der Farbhaftung auf nichtsaugenden Substraten“ vor.
Im Anschluss wurde das Institut und dessen Arbeit in geführten Rundgängen sowie durch Produkt- und Leistungspräsentationen vorgestellt. Am Mittagsbuffet traf man sich wieder, sodass weitere Gelegenheit zum Austausch bestand.
Im Ergebnis war der Innovationstag eine gelungene Feier mit 80 Gästen, interessantem Erfahrungsaustausch und Anregungen für zukünftige Projekte und Aufgaben.
www.sidleipzig.de

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6663 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.