05302024Do
Last updateSa, 08 Jun 2024 5pm
>>

Ob Aktion, Messe oder dauerhaft – Fußböden begeistern durch Vielfalt

Den passenden Fußboden zu finden ist schwer (oder auch nicht). Wann immer die Frage ansteht, welcher Fußboden im Geschäfts- und/oder Privatleben angebracht ist konnte bisher nicht unbedingt mit Individualität gepunktet werden. Das ändert sich mit Fotoboden/W. & L. Jordan GmbH, wenn Fußböden mit und ohne Funktionalität direkt auf Vinyl gedruckt werden können. Von Sabine Slaughter

Das Unternehmen Fotoboden aus Kaarst hat hier eine Lösung für fast alle Anwendungsbereiche geschaffen. Sei es für Messen und Ausstellungen, sei es für Geschäfte und Hospitality – individuell und personalisiert wenn es denn sein soll und dazu noch mit Funktionalität sofern gewünscht.
Zum Druck stehen unterschiedliche CV-Beläge (Cushioned Vinyl) zur Verfügung. So gibt es beispielsweise für den Gesundheitsbereich ein Substrat welches bakterienabweisend ist, also einen antibakeriellen Schutz beinhaltet. Diese spezielle PU-Oberflächenversiegelung enthält Biozide welche das Bakterienwachstum verhindern. Die Vinylböden sind zu 100 Prozent phthalatfrei und entsprechend en VOC-Emissionsnormeln zur Verbesserung der Raumluft. Alle Böden sind mit Brandschutz B1 (Bfl-s1) und Rutschhemmung R10 zertifiziert. Diese sind erhältlich als Rollenware oder als Kacheln. Bedruckt werden diese mit 1,8 Milliarden Pixel pro Quadratmeter.
Rollbares Vinyl ist ein harter Bodenbelag, der den Anforderungen entsprechend individuell gestaltet werden kann. Wie ein Teppich kann dieser zur einfachen Aufbewahrung aufgerollt und bei Ankunft in der Ausstellungshalle einfach und schnell installiert werden. Außerdem hat rollbares Vinyl gegenüber Teppichboden mehrere Vorteile. Es ist leichter zu reinigen. Staubsaugen entfällt, es muß nur feucht gewischt werden. Falls einmal etwas darauf verschüttet wird, spielt es keine Rolle, da Vinyl keine Flecken annimmt. Vinylböden können in einer Vielzahl von Mustern geliefert werden, sodass sie nahtlos in das Design eingearbeitet werden können. Rollbares Vinyl gibt es auch in verschiedenen Stärken, was bedeutet, dass das gleiche Gehgefühl wie bei ineinandergreifenden Gummiböden erzielt werden kann. Je dicker der Bodenbelag, desto bequemer ist er, erklärt das Unternehmen
Bedruckt können die einzelnen Böden mit allen Arten von Grafiken, Bildern – in Zusammenhang mit Beleuchtung lassen sich so einzigartige fotorealistische Effekte erzielen. Die Böden lassen sich passgenau zuschneiden und können so zusätzlich auch als Werbefläche oder für Social-Distancing-Grafiken eingesetzt werden.
In punkto Nachhaltigkeit hat Fotoboden sich einem System für das Recyceln von Vinylböden angeschlossen. Diese werden in Deutschland recycelt und vollständig wiederverwertet. Kunden können nach dem Einsatz von Fotoboden diesen an das Unternehmen zurücksenden und dieser wird dann recycelt um den geschlossenen Materialkreislauf sicher zu stellen.

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 10065 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.