10252020So
Last updateSo, 25 Okt 2020 11am
>>

Gewinner der FESPA Awards 2020 bekannt gegeben

fespa Best in show screen award Christian M. Walter Taller de Serigrafia 800x251Die FESPA hat die Gewinner der diesjährigen FESPA Awards bekannt gegeben, ihrer jährlichen Feier für herausragende Leistungen in der globalen Spezialdruck- und visuellen Kommunikationsgemeinschaft.

Die Awards sind offen für Druckdienstleister (PSPs) und Werbetechniker, die herausragende Projekte hervorheben möchten. Für das diesjährige Programm gingen Beiträge aus 27 Ländern in den 18 Kategorien ein. Die Gewinner wurden während einer Online-Zeremonie bekannt gegeben, die vom Technical Support Manager der FESPA, Graeme Richardson-Locke, anstelle der Live-Gala-Veranstaltung der Awards, die während der diesjährigen Global Print Expo in Madrid stattgefunden hätte, ausgerichtet wurde.
Die Gold-Gewinner in den 17 anwendungsspezifischen Kategorien sind:
Kategorie Unternehmen Land
Anzeige und POP auf Papier und Karton Fähigkeit Diseño Gráfico, SL Spanien
Verpackung auf Papier und Karton Perfekte Verpackung Indien
Display und POP auf Plastic Screenline Südafrika
Verpackungen auf Kunststoffen TOPdesign Topolcany s.r.o. Slowakei
Plakate GRAFISER,S.A. Spanien
Serigrafie und bildende Kunst Christian M. Walter - Taller de Serigrafía- Edición Spanien
Aufkleber und gedruckte Etiketten Classic Stripes PVT. LTD Indien
Wrapping Vermeulen & Vermeulen Reclame Niederlande
Kreativer Spezialeffekt - Papier, Karton und Kunststoffe Sakawa Printing Co. Japan
Spezieller Effekt auf T-Shirts, Kleidungsstücke und andere Textilien Elixier Unbegrenzt Indien
Gedruckte Kleidungsstücke iMaika Russland
Rolle-zu-Rolle bedruckte Textilien The Look Company Qatar
Glas, Keramik, Metall und Holzprodukte Schitterend.eu Niederlande
Direkter Druck auf dreidimensionale Produkte HAAS Die Werbemanufaktur Schweiz
Nicht-gedruckte Beschilderung HNS-Schilder Vereinigtes Königreich
Funktionales Drucken Protolab Elektrotechnologien PVT. LTD Indien
Printeriors BOBO1325 Vereinigtes Königreich
Die Kategorien "Verpackung auf Papier und Karton", "Verpackung auf Kunststoff", "Verpackung" und "Druckerei" waren neu im diesjährigen Preisverleihungsprogramm und würdigten vier wichtige Wachstumsanwendungen für Spezialdruck- und Beschilderungsunternehmen.
Unter den diesjährigen Einsendungen wählte die Jury zwei aus, die Best in Show Awards für wirklich herausragende Druckbeispiele zu erhalten. Dabei handelt es sich um Christian M. Walter - Taller de Serigrafía- Edición aus Spanien für den Beitrag "New York de Sergio García Sánchez" in der Kategorie Serigrafie und bildende Kunst und The Look Company aus Katar für ihren Beitrag "Anoc World Beach Games" mit Roll-to-Roll bedruckten Textilien.
Mitglieder der FESPA-Gemeinschaft wählten den "People's Choice Award" aus den in die engere Wahl gezogenen Beiträgen aus, wobei die Sakawa Printing Company aus Japan diese Ehre für ihren japanischen Fischkalender in der Kategorie "Kreativer Spezialeffekt - Papier, Karton und Kunststoffe" erhielt.
Neu bei den Preisen 2020 ist der Preis der Jury für Innovation, der an HAAS Die Werbemanufaktur aus der Schweiz für seinen Beitrag 3D Printed Beer Bottle Breaks Through Glass in der Kategorie Direct Printing on Three-Dimensional Products (Direktdruck auf dreidimensionalen Produkten) verliehen wurde. Graeme Richardson-Locke, Preisrichter der FESPA, kommentierte den Preis: "Dieser Beitrag wurde als Gewinner des Innovationspreises der Jury ausgewählt, weil er ein brillant ausgeführtes und kreatives Konzept ist, das eine Kombination aus 3D-Druck, Vinylverpackung und Detailfertigung verwendet".
Es wurden auch Beiträge für die Kategorie Young Star für junge Angestellte der Druckindustrie, Auszubildende oder Studenten im Alter zwischen 16 und 25 Jahren eingeladen. Der Gewinner des Young Star 2020 ist das Maharashtra Institute of Printing Technology der PVG in Indien für seinen Beitrag "Rettet die Tiger, bevor sie für immer zum Schweigen gebracht werden". "Die Arbeit dieses Studenten zeigt Ehrgeiz bei der Reproduktion und dem Design unter Verwendung von vier Farbverfahren und Spezialeffektlacken". Graeme erklärt, warum dieser Beitrag mit Gold ausgezeichnet wurde.
Christian Duyckaerts, FESPA-Präsident, kommentiert: "Das Eintreten für hervorragende Druckqualität und die Förderung der einzigartigen Kraft des Drucks ist ein zentrales Anliegen der FESPA. Mit den FESPA-Awards wollen wir unsere globale Gemeinschaft dazu inspirieren, immer wieder neue Ideen zu entwickeln und Fortschritte in Technologie und Materialien zu nutzen, um der Arbeit, die sie für ihre Kunden produzieren, neue Dimensionen zu verleihen - als Grundlage für kontinuierliches Wachstum. Diese Arbeit zu beurteilen ist ein Privileg, denn es erinnert uns daran, dass der Druck - in all seinen vielen Formen und Anwendungen - kreativ, schön und vor allem effektiv ist. Wir gratulieren allen unseren Gewinnern des Jahres 2020".
www.fespa.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 3096 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.